Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Ingesamt 72 Stände auf dem 14. Nikolausmarkt in Leihgestern

Andrea Schauß an ihrem Weihnachtsstand
Andrea Schauß an ihrem Weihnachtsstand
Linden | Tobias Eisele, Vorsitzende des Gewerbevereins Linden, war sichtlich zufrieden mit dem Leihgesterner Nikolausmarkt am Wochenende. Insgesamt 72 Stände rund um das Heimatmuseum in Leihgestern gehörten zum Angebot, und das waren 30 Stände mehr als im Jahr zuvor. Die Standbetreiber boten eine große Auswahl mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Kulinarischem, Süßem, Heißgetränken und vielem mehr an. Lindens Bürgermeister Dr. Ulrich Lenz und Tobias Eisele eröffneten den Markt gemeinsam. Jede Menge Besucher schlenderten gemütlich über den Markt. Gut an kam der erstmals vom Gewerbeverein gemeinsam mit der evangelischen Stadtmission Linden eingerichtete Bastelstand für Kinder. Den musikalischen Auftakt gab der Chor der Wiesengrundschule. Anklang bei den Weihnachtsmarktbesuchern fanden auch die Gesangs- und Instrumentaldarbietungen, die auf einer Bühne auf dem Georg-Heß-Platz und in der Kirche stattfanden.

Andrea Schauß an ihrem Weihnachtsstand
Andrea Schauß an ihrem... 
Ein Stand mit viel Weihnachtsdekorationen
Ein Stand mit viel... 
Weihnachtsstand Leihgestern
Weihnachtsstand... 
Impression zum 14. Nikolausmarkt in Linden-Leihgestern
Impression zum 14.... 
Impression zum 14. Nikolausmarkt in Linden-Leihgestern
Impression zum 14.... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jasmin Hahn

von:  Jasmin Hahn

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jasmin Hahn
738
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mobilität-Plakat
„Mobilität in Schwarz-Weiß"
„Mobilität in Schwarz-Weiß" lautete das Motto des ersten...
Marita Meurer
Verwandlungen im KuKuK Wettenberg
Sechs Künstler/innen, darunter ein Gast, zeigen im KuKuK...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.