Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Meine ersten Schritte durch den alten Friedhof

Zeitlos schön...
Zeitlos schön...
Linden | Diese Woche ging für mich ein kleiner Wunsch in Erfüllung: endlich den schönen Gießener alten Friedhof an der Licher Straße kennen zu lernen. Da überlegte ich nicht lange und sagte sofort zu, als ich erfuhr, dass die nächste Foto-Tour der Fotofreunde Mittelhessen am Donnerstag 19. November durch den für mich noch völlig unbekannten Friedhof-Park gehen sollte...

Um 10:30 trafen wir uns - Susi, Tonja, Markus und ich - am nördlichen Eingang vom Park und wir gingen gleich, jeder für sich, in allen Richtungen, auf Bildsuche...

Das Wetter war uns gnädig und besserte sich sogar noch, so dass wir uns, 90 Minuten später bei strahlendem Sonnenschein und mit ebenfalls strahlenden Gesichtern, am Ausgangspunkt wieder trafen...

Die Parkanlage des alten Friedhofs ist wirklich sehenswert...!
Diese Premiere hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf ein nächstes Mal!!!

Es war lustig zu erfahren, dass jeder von uns, dort etwas Anderes gesehen und eine andere Art zu fotografieren hat, so dass wir schließlich zu völlig verschiedenen Ergebnissen gekommen sind...!

Und so entstanden bei meiner ersten Entdeckungstour die folgenden Bilder.

Zeitlos schön...
1
Der Eingangsbereich
Spitzes Miteinander...
1
Alte Baumbestände weitläufig verteilt...
Frisch gelandet...
1
Birkenrinde
1
Immergrüne Rabatte mit kleinen Farbtupfern
3
Von Goldbraun zu Grau...
Haufenweise braune Blätter...
2
Ort des Einkehrens
1
Edle Holzstämme...
So fröhlich bunt kann ein Friedhof im November sein...!
1
Gott ist überall...
1
Jüdische Gräber
... in der Mittagssonne
Schattige Gemäuer
Dem Himmel  so nah...
1
"Hier" bedeutet in Frankreich "gestern", auch im Sinne von Vergangenheit...  ;-)
1
Schon völlig entlaubt...  Der Winter naht...!
1
Sonnendurchflutet
1
Zeitlose Inschrift
1
Wächter der ewigen Ruhe
1
Mächtige Riesen
... voller Leben!
1
Geheimnissvolle Choreografie...
1
...ehrwürdiger Genossen
1
Licht und Schatten Spiel
2
Einklang
1
Magische Plätze laden zu Ruhe ein
Im Schutz der Bäume
1
zart und edel geschmückt...
1
Wie das mächtige Tor eines Naturtempels...
Alte Steinmetzkunst
3
Bald ist Weihnachten...  ;-)
Frisches Immergrün im Sonnenlicht
1


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert Verkauf des Gießener P&R-Parkhauses an Conti-Park
Der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kritisiert die für den im...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 20.11.2009 um 09:48 Uhr
Der Alte Friedhof ist ein echtes Idyll. Ich kann allen, die noch nicht dort waren, einen Spaziergang nur wärmstens empfehlen.
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 20.11.2009 um 10:09 Uhr
Der Alte Friedhof ist ein Kulturdenkmal und es werden regelmäßig Führungen angeboten, für jeden Park Liebhaber eine Augenweide.
Heute Nachmittag gehe ich mit meiner Mutter auf den Neuen Friedhof, Grab zurechtmachen, denn Totensonntag steht bevor, mal sehen, ob ich dort auch ein paar schöne Bilder einfangen kann.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 20.11.2009 um 11:22 Uhr
Mit Wehmut sah ich eure die Bilder.
Es ist erstaunlich; 3 Fotografen,gräfinnen und 3 völlig andere Bilder zu sehen.
Ja Annick mit Susi und Markus geh ich auch gern los,
Es tut gut solche "Foto" Freunde zu haben.
Hugo
Ullrich Drechsel
1.732
Ullrich Drechsel aus Gießen schrieb am 20.11.2009 um 12:26 Uhr
Als wir noch in Gießen wohnten - in der Hein-Heckroth-Straße - und für einen längeren Spaziergang zu wenig Zeit war: 10 Minuen Alter Friedhof, ordentlich durchatmen, und wir waren wieder fit. Im Sommer kann man dort picknicken, es gibt Buddelkästen ... ein Fried-Hof im Sinne des Wortes, wie Albert eben schrieb ...
Ilse Toth
35.476
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.11.2009 um 12:58 Uhr
Bezaubernde Aufnahmen hast Du wieder gemacht.
Der alte Friedhof ist eine der schönsten Plätze von Giessen.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 20.11.2009 um 14:26 Uhr
Liebe Annick, Deine Bilderserie strahlt Ruhe und Frieden aus, es sind wunderschöne Aufnahmen.
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 20.11.2009 um 15:02 Uhr
Das wäre dann beim nächsten Besuch auf der Besucherliste, Doris
Dein Reiseleiter
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 20.11.2009 um 17:41 Uhr
Danke Hugo ..... bitte notieren .... weil wie Du weist ...mit zunehmendem Alter u.s.w. :-))
lg.Doris
Rita Jeschke
2.806
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 20.11.2009 um 18:39 Uhr
Schöne Bilder, liebe Annick, Du solltest Dich wirklich auf Bäume spezialisieren ;-))
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 20.11.2009 um 21:19 Uhr
Hi Annick...sagte ich doch dein spezieller Blick verzaubert wieder die Leser und mich auch. Ich mag es sehr wenn du die gezielte Unschärfe einsetzt...hoffe wir ziehen bald wieder los

LG Mädschik
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 21.11.2009 um 00:03 Uhr
Liebe Annick, du hast den Blick für die schönen Dinge, die dem Auge gut tun.
Kann von dir lernen.
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 21.11.2009 um 00:03 Uhr
Gerne, jederzeit wieder, liebe Susi! :-)))

@ liebe Rita, Du könntest da Recht haben! Holz ist tatsächlich mein Element... es spricht mich viel eher an, wie Stein oder Metall... :-)))

Liebe Grüße allerseits
Annick
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 21.11.2009 um 00:29 Uhr
... und umgekehrt, liebe Regina! :-) Du besitzst noch dazu die Fähigkeit, Gefühles so treffend und poetisch auszudrücken... Das ist nicht jedem gegeben und das bewundere ich bei Dir sehr!
LG und noch schönen Urlaub
Annick
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 21.11.2009 um 08:57 Uhr
Was soll ich noch sagen. Super geworden, deine Bilder! )
Edeltraud Kuhl
871
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 21.11.2009 um 23:54 Uhr
Liebe Annick, du hast wieder mal umwerfende Bilder gemacht! Und auch die Kommentare gut gewählt.
Es war schön, dich heute persönlich kennengelernt zu haben! :-)))
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 22.11.2009 um 11:05 Uhr
Ja, liebe Edeltraud, darüber habe ich mich auch sehr gefreut!
Einen gesegneten und besinnlichen Sonntag wünsche ich Dir und allerseits!

Liebe Grüße
Annick
Edeltraud Kuhl
871
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 22.11.2009 um 11:09 Uhr
Danke! Dir auch!
Herzlichen Gruß
Edeltraud
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.018
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 39
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Tour durch das historische Grünberg
Auf Einladung der Gießener Zeitung konnten ca. 20 Leser am ...
Eine Foto-Tour durch den Busecker Schlosspark.
Eine Foto-Tour durch den Busecker Schlosspark mit den Foto –...

Weitere Beiträge aus der Region

Globaler Aktionstag gegen die türkische Invasion in Kurdistan
Demonstration am 26. Mai 2018 in Gießen! Seit Anfang Januar führt...
SPORTING Taekwondo holt 2 x Bronze bei den Berlin Open 2018
SPORTING Taekwondo verbuchte auch in diesem Jahr Erfolge bei den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.