Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Frieden

Unsere gute Mutter Erde
Unsere gute Mutter Erde
Linden | Wenn Du den Gesang der Meise lauschst
Und den Duft der frisch gepflügten Erde riechst,
Dann wird Dich Frieden umgeben... :-)

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hände weg von Syrien!!!! Krieg schafft keinen Frieden!
In der Nacht auf den 07.04.17 haben die USA einen syrischen...
"Wer hoffe, dass die Großen die Kriege beenden, mache den Bock zum Gärtner",
so Christine Buchholz heute beim Frankfurter Ostermarsch. Fünf...
Ostermarsch- Veranstaltung in Gießen
Im Seltersweg in Gießen hatte das Gießener Friedensnetzwerk am 15.4....
Tobias Salin (26) macht eine Ausbildung bei BOSCH TT in Lollar, er ist aktiver IG-Metaller, hat in Kuba Ökonomie und Geschichte studiert, ist Herausgeber des Buchs "Kuba im Wandel", ist im Bundesvorstand der SDAJ und Redakteur des Jugendmagazins POSITION
Die Verhältnisse spitzen sich zu, Zeit für Widerstand - Warum ich für die DKP zur Bundestagswahl antrete
Arme werden ärmer - Reiche werden reicher Bald sollen wir bis 70...
Widersprüchlichkeit
Frieden schaffen durch Aufrüstung?
Wie kann man der Eskalation in den Kriegsgebieten dieser Welt...
70 Jahre VVN- wir laden ein
Einladung zur 70-Jahr-Feier bei der Landesversammlung der VVN-BdA...
Der Irre mit der Bombe
Der Irre mit der Bombe die USA drohen mit einem präventiven...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 13.11.2009 um 09:53 Uhr
Wie wahr Annick
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.11.2009 um 13:18 Uhr
Das Bild macht ein wenig wehmütig! Zeigt es doch, wie schnell die Zeit vergeht- die Gegenwart uns schnell in die Zukunft führt und die Vergangenheit weit hinter uns läßt.
Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 13.11.2009 um 21:57 Uhr
Genau deswegen gehe ich immer laufen...Frieden...
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 14.11.2009 um 11:35 Uhr
Diese Jahreszeit ist einfach Ruhe & Frieden. Ich liebe es !! Besinnliche Stunden bei Kerzenschein, sanften Klängen, ein Glaserl Vino.
Die Natur reduziert sich auf das Wesentliche, so bleibt auch für das Auge nur noch das Wesentliche. Die Ablenkung auf die bunte Vielfalt des Sommers ist nun vergangen.
Ja, Ruhe & Frieden kehren ein und Mutter Erde trägt uns liebevoll durch alle Jahreszeiten.

Herzliche Grüße
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.010
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Poeten

Poeten
Mitglieder: 38
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallo, mein Name ist Schafstelze
Ich habe diese Knipserin in der Lahnaue entdeckt und mich richtig...
Preußisch blaue Schönheit- Die Kornblume
Eine Blume zur Erinnerung an Königin Luise von Preußen
Preußisch Blau blüht sie wieder, die Kornblume. Sie erinnert an die...

Weitere Beiträge aus der Region

35-jähriges Jubiläum Mädchenwohngruppe Müller
35 Jahre stationäre Jugendhilfe in der Mädchenwohngruppe Müller ...
Internationalistisches Bündnis lädt ein:
Wählerinitiative der Internationalistischen Liste /MLPD Wer sind...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.