Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Rätsel: WAS GENAU IST DAS... UND WO KOMMT ES VOR???

Ein besonderes Exponat...
Ein besonderes Exponat...

Mehr über

Stein (23)Rätsel (655)Gestein (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Rätsel zum Wochenende : Stadt, Land, Fluss
Wer kennt die Städte, Berge, Flüsse - nennt die Namen?
Wer kennt diese Verkehrsschilder? Teil 13
Tipp: Autobahn Bild Nr. 3 zeigt den Standort an der Autobahn.
Kulinarisches Rätsel zum Wochenende - Was isst man wo ? (Teil 3)
Wer kennt sich aus in Deutschland und Österreich und bei leckeren Gerichten?
Das Rätsel zum Wochenende: Gebäude und Menschen - wer lebte oder arbeitete, tatsächlich oder fiktiv, in welchem dieser Gebäude?
John F. Kennedy, John Ringling, J. W. Goethe, Lucas Cranach, Ben...
Was soll wohl Verkehrsschild Nr. 17 sagen?
Verkehrsschild Nr 14 heute zum ersten Mal in Gießen gesehen
Dieses Schild Nr.19 ist eine Aufforderung

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
7.277
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 11.10.2009 um 00:29 Uhr
Ich erkenne auf dem Bild Farnblätter.
Annick,hast Du sie farblich verändert?
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 00:34 Uhr
Nein, das Bild ist so,
... aber das stimmt, sie erscheinen künstlich blau, weil sie mit blauem Licht angestrahlt werden.

mmmh... Farnblätter... etwas genauer bitte! :-)
Bernd Heinrich
751
Bernd Heinrich aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 00:59 Uhr
Das sieht aus wie versteinerte Farne in Schieferplatten, du warst wohl mal in der Grube Messel :-)
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 08:13 Uhr
Lieber Bernd, Du kommst der Sache näher... Es sind versteinerte Farne aber das Gestein ist ein Anderes und kommt nicht aus der Grube Messel...
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 11.10.2009 um 08:37 Uhr
Ok, dann tippe ich mal auf Granit!?
Aber genau kann das bestimmt Magic sagen! :-)
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 09:22 Uhr
Nein, kein Granit...
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 09:32 Uhr
Fliesen
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 09:47 Uhr
Nein, keine Fliesen... Sucht x eine ganz andere Richtung. Bernd war - wie gesagt - sehr nah dran...
Bernd Heinrich
751
Bernd Heinrich aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 09:50 Uhr
Speckstein hätte ich da noch im Angebot
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 09:54 Uhr
Ich kenne die Grube nicht. Tippe aber auf Schieferplatten. Richtig. jetzt habe ich es http://de.wikipedia.org/wiki/Grube_Messel
Schiefer gibt es aber auch an anderen Orten. Muss ja nicht die Grube Messel sein. Denke da an Richtung Württemberg und Bayern
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 10:33 Uhr
... Es ist mindestens so wichtig und beliebt wie Schokolade, nur nicht so lecker!!! ;-)))

Der Fundort liegt noch etwas südlicher als Württemberg... Du näherst Dich, Peter!
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 10:49 Uhr
Also irgendwo in der Schweiz?
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 11:25 Uhr
Nein, nicht in der Schweiz...
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 12:16 Uhr
Ja aber was soll denn südlicher als Württemberg sein, wenn nicht die Schweiz? Italien etwa? Denn Baden liegt westlicher und Österreich südlich von Bayern.
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 14:11 Uhr
Aus den Kalkalpen Versteinerungen
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 18:51 Uhr
Könnte sein. Aber die liegen nicht unbedingt südlich von Württemberg. Die Kalkalpen sind doch Richtung Slowenien.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 19:01 Uhr
Ups, Sorry, habe "südlich" statt "westlich von Württemberg" gesagt!!!
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 20:04 Uhr
Ok. Westlich wäre der Elsass mit den Vogesen. Ich vermute mal wir müssen hier suchen. Aber was es genau ist weiß ich leider (noch) nicht.
Alex Mehl
375
Alex Mehl aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 21:08 Uhr
Also: Ich weis das Gesteinem auch Sedimentgesteine blau gefärbt sein können, ich glaube durch Eisensalze(?) Ist ein Chemiker im Haus?

Aaaaber: Ich weis auch das es weit im Norden des amerikanischen Kontinents sehr intensiv gefärbten blauen Ton gibt, der berühmt für seine Fossilien ist (ich meine mal in einem Buch in einem anderen Zusammenhang davon gelesen zu haben)

Warm oder Kalk? äääh: Kalt?
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 21:34 Uhr
Lieber Alex, der Stein selber ist nicht blau gefärbt. Es ist eine optische Täuschung durch die blaue Beleuchtung - ist fies. ich weiß - aber das hatte ich auch gesagt...! :-)

...Es ist ein wichtiges Gestein!!!!!
Lieber Christian, Elsaß ist fast richtig... noch etwas nördlicher!
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 21:43 Uhr
Also westlich von Württemberg und nördlich des Elsasses? Die Champagne?
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 21:51 Uhr
Zwischen dem Elsaß und der Champagne-Gegend... Was liegt denn da?
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 21:57 Uhr
Ah jetzt ja! Lothringen mit seinen großen Erz- und Kohlevorkommen. ;-) Also vielleicht Steinkohle, die wir hier sehen!?
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 22:37 Uhr
Ei Christian, jetzt bist Du fast am Ziel! ...fast! Lothringen ist RICHTIG!!! Kohlevorkommen ist RICHTIG!!! ...
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 22:54 Uhr
Tja, wenn nicht Steinkohle dann Braunkohle, oder?
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 22:58 Uhr
BINGO!!!!!!!! :-)... ich werde dazu einen Beitrag schreiben! Die Braunkohle-Förderung ist ein spannendes Kapitel!...
Christian Momberger
10.833
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 11.10.2009 um 23:01 Uhr
War eine schwere Geburt, aber jetzt ist's vollbracht. Danke für das Rätsel.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.10.2009 um 23:02 Uhr
Ich danke Euch!!! Es hat Spaß gemacht! :-)
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.10.2009 um 13:54 Uhr
Ja, Christian, Du hast sie Dir redlich verdient!!! ;-)
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.10.2009 um 14:32 Uhr
Braunkohle war mein Favorit bis das südlich kam. Na ja. Haben wir alle mal wieder was gelernt
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.10.2009 um 14:39 Uhr
Wohl Übersichtig lieber Herr Pollack. Wir haben keine offene Feuerstelle mehr. Warum sollte ich dann Braunkohle wollen? Schokolade immer;-)) Fast hätte ich es vergessen. Natürlich auch Kaffee;-)))
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.10.2009 um 16:13 Uhr
Das trifft sich gut, kommt doch x vorbei, ich trinke gerade Espresso und dazu gibt es ein Stück Zartbitter-Schokoladenkuchen! :-)
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.10.2009 um 17:34 Uhr
Als zuerst mal zu Herrn Pollack. Kaffee trinken verkehrsbewußte Biker, da dieser keinen Alkohol enthält bzw. auch ohne getrunken werden kann.

Dann zu Dir Annik, wo dampft der Espresso und wo wartet der Kuchen? Oder sollte er nur eine fata Morgana gewesen sein;-(
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.10.2009 um 22:29 Uhr
Sorry Peter, wie der Name sagt, war der Espresso leider sehr schnell getrunken... und der Kuchen ist auch alle :-( ... bin aber nicht für alles verantwortlich ;-)
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.10.2009 um 13:32 Uhr
Also wie die Politiker. Zuerst große Ankündigung und das war es dann;-( Na ja. Ich bin ja nicht nachtragend. Gehe brav immer wieder zur Wahl. Warte auch auf ein neues Kuchenangebot;-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.007
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Perla ist traumatisiert.
Alles verloren!
Perla schlich geduckt und verstört durch die Strassen. Sie war völlig...
Shaya lebt auf großem Fuß!
Die Mama von Shaya ist ein Kartäuser- und der Herr Papa ein British...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.