Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Meine Lieblingswiese - Ein Kraftort voller herbstlicher Überraschungen

Endlich angekommen! Hier liegt sie, "meine" Wiese!
Endlich angekommen! Hier liegt sie, "meine" Wiese!
Linden | Wenige Schritte vom Wohnort entfernt liegt sie, etwas versteckt, so wie es sein soll, meine Lieblingswiese.

Auf sanft abfallendem Hang erstreckt sie sich zwischen Bahndamm und Wäldchen in Langgönser Nähe.

Die spätsommerliche Nachmittagssonne ließ sie letzten Sonntag am Spätnachmittag in goldenen Farbtönen erstrahlen...

Endlich angekommen! Hier liegt sie, "meine" Wiese!
1
Der magische Durchgang zu meiner Lieblingswiese...
3
Die alte Bank lädt zur Ruhe ein.
1
Baumgeschichte am Wiesenrand
2
Apfelbäume wachsen auch dort!
1
Wilde Nelke
5
Schafgarbe (Achillea millefolium)
6
Roter Klee
Wiesenglockenblume (Campanula patula)
1
Das Mini-Wäldchen am Wiesenrand
1
Sonderbare Strukturen
1
Alles bröselt langsam mit der Zeit, auch der einst so starker Baum...
1
Nistkästen Nr. 49, wie man sieht, ungewöhnlich tief angebracht.
1
Nistkasten Nr. 50 dagegen, auf normaler Höhe...
1
Ein Riesenschirmpilz (Macrolepiota procera) am Waldrand
2
Riesen-Schirmpilz, auch Parasol genannt
2
Ein Grasweg an der Wiese entlang
1
So rundlich sieht er aus, wenn er noch jung ist...
1
Kleiner Schirmpilz im Halbschatten
3
Nicht zu übersehen, in der Abendsonne!
1
Zoom auf das Prachtstück
1
Der Herbst setzt sich immer mehr durch...
1
Letzte Sonnenstrahlen lassen die Wiese golden erscheinen
6
Ein bequemer Sitz
3
Umgeknickt, doch nicht auseinandergebrochen...
3
Letzte Sonnenstrahlen an diesem schönen Tag
1
Zeit, nach Hause zu gehen...
1
Bis bald, liebe Wiese!  :-)
2

Mehr über

Wiese (65)Natur (712)Kraftort (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pilz auf grüner Wiese
Da stand er so allein, weit und breit kein anderer seiner Art. Viele...
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender
Naturrastplatz
Als wir Rast bei Steinheim am Wingertberg am Limesradweg machten waren wir nicht begeistert vom Zustand des Platzes. Der Mülleimer war geleert, also muß man es gesehen haben.
"Nicht alles ist Gold, was glänzt"
Am Samstag, dem 28.10.2017, fand unter fachkundiger Führung des...
Distelfalter auf Wasserdost (Quelle: NABU / Christine Kuchem)
Schmetterlingen im Winter helfen
NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume. Die...
Erste Vorschläge zum Thema Heckenpflege in Wettenberg präsentiert
Wettenberg - „Das waren Informationen auf hohem Niveau“, freut sich...
Graue Tage

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.039
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.09.2009 um 16:52 Uhr
Um diese Lieblingswiese muss man Sie "beneiden"!
Sehr stimmungsvolle Bilder!
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.09.2009 um 16:57 Uhr
Leider können Bilder nicht die Naturgeräusche wiedergeben, die man dort hört, wie z.B. das Dauersurren der Grillen, die unermüdlichen Rufe der Waldvögel, das Rascheln im Unterholz, oder die Plumsgeräusche von Zapfen und Eicheln...
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 28.09.2009 um 16:58 Uhr
Schöne Fotostrecke. Die Wiese sieht sehr einladend aus. Und das Abendlicht ist perfekt für solche stimmungsvolle Fotos.
Ingrid Wittich
20.008
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.09.2009 um 17:16 Uhr
Sehr schöne Fotos. Sie vermitteln ein Gefühl von Ruhe.
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.09.2009 um 17:20 Uhr
Ja, lieber Albert, man sieht nur mit dem Herzen gut! :-)
Werner Gruber
2.492
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 28.09.2009 um 18:13 Uhr
Tolle Abendstimmung auf der Wiese.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 28.09.2009 um 18:45 Uhr
Liebe Annick eine sehr schöne Bildreihe, das Plätzchen strahlt so eine Ruhe aus und lädt ein zum Ausruhen und Entspannen...
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 28.09.2009 um 19:11 Uhr
Eine super-super-super schöne Fotostrecke!
Bernd Heinrich
751
Bernd Heinrich aus Gießen schrieb am 28.09.2009 um 20:13 Uhr
Ausgesprochen romantisch und ganz zauberhaft fotografiert - einfach Toll... mein kompliment
Klaus Stadler
348
Klaus Stadler aus Gießen schrieb am 28.09.2009 um 20:44 Uhr
Sehr schöne Fotos.Bei der Lieblingswiese fällt mir spontan das Neue Testament ein. " Der Herr ist mein Hirte,es wird mir an Nichts mangeln, er weidet mich auf einer grünen Aue. Wirklich , eine tolle Wiese.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 28.09.2009 um 21:28 Uhr
Einzigartige Fotostrecke! Einfach mal die Seele baumeln lassen!!!
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.09.2009 um 21:49 Uhr
Vielen Dank für Eure schönen Kommentare.
Ja, Ihr sprecht genau das an, was ich ausdrücken wollte! :-)
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.09.2009 um 22:48 Uhr
Das mag ja stimmen... Thanks. :-)))
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 29.09.2009 um 00:31 Uhr
Nuuuur schön !!!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 29.09.2009 um 14:12 Uhr
Herrliche Fotos, Annick! Ganz ganz schön, wunderbare Farben, Du hast die Stimmung einmalig rübergebracht - man kann sich nicht sattsehen :-)
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 03.10.2009 um 11:17 Uhr
sehr schöne Bilderstrecke, kann man nur sagen... Augen auf beim Gang durch die Natur !!!
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 05.10.2009 um 11:42 Uhr
sonnendurchflutete, wunderbare Bilderstrecke, gratuliere!
Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 31.12.2009 um 16:43 Uhr
Hallo, nachdem Albert mit Recht den Beitrag von Annick als etwas besonderes würdigte, fiel mir zu dem Beitrag ein Musikstück ein, das sehr gut als Untermalung des Spazierganges wirkt. Versucht es einmal, auch ihr werdet verzaubert werden.
Hier ein Auszug aus "Die Moldau von Smetana" der Elfentanz
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zum Verlieben!
Hugo und Helena sind vier Monate alt und Katzen, die jeden Katzenfan...
Buddy und Donatello! Friends for ever!
Wie Hund und Katz`!
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.