Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Fünf Reisen eines Aquarianers nach Französisch Guayana der Zierfische wegen.

Linden | Aquarienfreunde laden zu einem Vortrag in die Dorfschänke Kinzenbach am 10 September ein.
Beim Vortrag im September entführt uns Hans-Dieter Franek nach Südamerika. Französisch Guayana ist ein französisches Überseedepartment und vielen durch das Raumfahrtzentrum in Kourou bekannt, von wo die in europäischer Zusammenarbeit gebauten Raketen des Typs Ariane gestartet werden.
Eine Bastion unseres Kontinents in Südamerika. Zahlungsmittel im Land ist der Euro!
Seine letzte Reise dorthin fand im Frühjahr diesen Jahres statt. Neben zahlreichen Reisen der Aquarienfische wegen nach Brasilien, Surinam, Panama und Costa Rica führt es ihn immer wieder auch in diese Außenstation von Europa.
Der Vortrag ist nicht nur für Aquarianer interessant, denn Hans-Dieter Franek gibt humorvoll viele Informationen über die allgemeinen Lebensumstände im Land und wie man eine Reise selber organisieren kann. Für jeden in dem ein Schuß Abenteuerblut ist und der abseits ausgetretener Pfade mal etwas in der wilden unberührten Natur erleben will ist der Vortrag ein Schmankerl der besonderen Art.
Wir sind im Land der Buntbarsche und den Salmlern, sowie vielen anderen interessanten Fischarten welche in unseren heimischen Aquarien gepflegt werden. Eine kleine Sensation war die Entdeckung einer neuen Fisch und Garnelenart.
Mehr über...
Wir bekommen Einblicke in die natürlichen Verhältnisse unserer Zierfische und der Vortragende kann jederzeit mit Ratschlägen für die Hälterung im Aquarium dienen.
Der Vortrag ist aber nicht nur für Aquarianer interessant, da es viele Informationen über das ganze Spektrum von Flora und Fauna geben wird.
Auch die Abholzung der sogenannten grünen Lunge unserer Erde werden eindrucksvoll vorgeführt.
Bei Bedarf gibt es hilfreiche Hinweise für die Organisation einer selbst geplanten Reise.
Der Vortrag von etwa neunzig Minuten anlässlich des regelmäßigen Treffens am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr ist wie immer kostenlos. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Wer weitere Informationen benötigt kann sich gerne unter: hadi.f@web.de direkt vorab bei dem Vortragenden melden.
Veranstaltungsort ist wie immer die Dorfschänke in Kinzenbach, Hauptstr. 12, auch als der Aquarienkeller bekannt.
Für allgemeine Probleme in der Aquaristik wird sich auch an diesem Abend bei Bedarf jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner finden. Die Aquarienfreunde Gießen und Umgebung verstehen sich als lockere Gemeinschaft und geben gerne Tipps jeglicher Form als Hilfestellung weiter.

Der Veranstaltungskalender der Gemeinschaft wird laufend auf der Homepage: www.aquariumfreunde-Giessen.de.tl aktualisiert.

 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Dieter Franek

von:  Hans-Dieter Franek

offline
Interessensgebiet: Linden
Hans-Dieter Franek
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aquarienfreunde laden zu Vortrag über Diskusfische im Aquarium in die Dorfschänke Kinzenbach am 9 Juli um 20 Uhr ein.
Diskusfische im Aquarium. In einem Vorspann wird Hans-Dieter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.