Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Grube Fernie - So schön und erholsam kann die Stadt Linden sein


Mehr über

Spaziergang (95)See (130)Linden (182)grube fernie (22)ehemaliger Tagebau (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wunderbare Wanderung am frühen Abend durch den Hangelstein
War so mild und wunderbar frisch. Es ist toll, wenn das Moos so nass...
Konzert Linden
Bläserkonzerte: Ein feste Burg ist unser Gott
LUTHER 2017 ... 500 Jahre Reformation! +++ Zwei identische...
Auch bei den Höckerschwänen der Grube Fernie ist der Nachwuchs geschlüpft; 2 x weiß und 1 x grau
Schwanenkinder der Grube Fernie
Libellen an der Grube Fernie
Die kleinen Libellen an der Grube Fernie sind derzeit zahlreich...
Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...
Goldener Herbst
Bunter Herbst

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.949
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.04.2012 um 22:08 Uhr
Tolles Foto. Man meint die Grube Fernie sei in der einsamen Wildnis und nicht im dicht besiedelten Gießener Umland.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Katrin Sommer

von:  Katrin Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
67
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Smartphone Zeitalter sieht man sie leider nicht mehr häufig: Telefonzellen
Neuer Hauptsponsor „Florian Textor Bräu“ für die Rhein-Main Patriots
Neuer Hauptsponsor „Florian Textor Bräu“ für die Rhein-Main Patriots
Mit der Florian Textor Bräu erhält der IVA Rhein-Main-Patriots einen...

Weitere Beiträge aus der Region

Filmabend zu 100 Jahre Oktoberrevolution
Anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution zeigen die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.