Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

"Csao"- Teddy auf der Suche nach dem Glück

von Iris Kumpfam 28.06.2009706 mal gelesen2 Kommentare
Noch in der Tötung
Noch in der Tötung
Linden | „Csao“ ist ein nicht ganz reinrassiger Chow - Rüde aus einer der schlimmsten Tötungsstationen in Ungarn.
Dank lieber Paten konnte er gerettet werden und verbringt nun seine Quarantänezeit in einer, von kompetenten Menschen geführten, Pension.
Wir schätzen ihn auf ca. 3 – 4 Jahre und bisher hat er sich nur von seiner guten Seite gezeigt. Mit Hündinnen kommt er gut klar, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Ob er Erfahrung mit Kindern hat, ist nicht bekannt, Kleinkinder sollten vielleicht nicht in der Familie sein. Auf Wunsch kann auch ein Katzentest durchgeführt werden.

Kontakt: www.fellgesichter.eu Iris Kumpf T. 06403-7791467

Noch in der Tötung
Noch in der Tötung 
Nach der Rettung
Nach der Rettung 
Csao
Csao 
Csao
Csao 
Csao - in voller Schönheit
Csao - in voller... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Gemälde, was an die Vertreibung erinnert.
Zurück in Zsámbék. Rund 1000 Kilometer, zwei Länder, eine Heimat
„Jetzt bin ich in Ungarn. Jetzt bin ich zuhause“, freut sich die...
Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
Über 1000 Euro freute sich der Förderverein PalliativPro.V.l. Eva-Maria Labenda, Barbara Fandré, Ingi Fett, Ulrike Spelkus
Konzertreihe "Das Konzertchen" brachte 1000 Euro für PalliativPro
Langgöns. Perfekte Zutaten für eine gelungene Veranstaltung: Eine...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
Eine Aufnahme von einer lieben Bekannten
So haben wir uns den Ostseeurlaub nicht vorgestellt

Kommentare zum Beitrag

Iris Kumpf
433
Iris Kumpf aus Linden schrieb am 19.09.2009 um 21:19 Uhr
Csao hat in der schönen Schweiz ein Zuhause gefunden.
Anastassija Wrshesnevska
632
Anastassija Wrshesnevska aus Hungen schrieb am 20.09.2009 um 22:57 Uhr
Das ist ja eine schöne Nachricht! Ich freue mich wirklich!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Iris Kumpf

von:  Iris Kumpf

offline
Interessensgebiet: Linden
Iris Kumpf
433
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Olga
Olga- Dreibein sucht Zweibein
Olga ist ein Schatz und ein Notfall! Die Retriever-Windhund-Hündin,...
Bella
Bella - Schönheit sucht Anschluß
Bella lebt zurzeit zum 2. Mal auf dem Schutzhof der Stiftung...

Weitere Beiträge aus der Region

Hinten v. Li. Tobiel Zewde, Ben Schäfer, Leon Keller, Raymon Hassler, Florian Kistler. Vorne von Re. Moritz Döring, Calvin Komac, Niklas Dalwigk, Chris Schade, Naybi Asghedom
Basketballteam der AFS Linden verteidigt Kreismeistertitel
Basketballteam der AFS Linden verteidigt Kreismeistertitel Nachdem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.