Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

„Soziale Marktwirtschaft – ein Kompass in schwieriger Zeit“

Linden | Unter dem Motto „Soziale Marktwirtschaft – ein Kompass in schwieriger Zeit“ wird die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hessen (MIT) ihren 34. Landesmittelstandstag am Samstag, 27. Juni , ab 9.45 Uhr in Gießen-Kleinlinden veranstalten. Auch die kleineren und mittleren Firmen spüren mittlerweile die Finanzmarktkrise und die globale Rezession. Aber trotz aller Schwierigkeiten sind die Erwartungen des Mittelstandes optimistischer als die Vorhersagen für die Gesamtwirtschaft betonte der Landesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hessen (MIT), Edwin Balzter. „Mit diesem Landesmittelstandstag möchten wir die Soziale Marktwirtschaft wieder mehr das Blickfeld rücken. Unsere Aufgabe muss es sein, die Soziale Marktwirtschaft als den Maßstab für Wohlstand und Freiheit in der ganzen Welt zu etablieren“ so der Landesvorsitzende.

Im Rahmen der Veranstaltung wird der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Norbert Röttgen, MdB ab 13 Uhr zu Gast in Gießen sein und zu dem Thema „Die Soziale Marktwirtschaft – eine bessere Politik für Deutschland“ sprechen. Der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, MdL wird ebenfalls nach Kleinlinden kommen. Sein Thema „60 Jahre Bundesrepublik – Basis für einen gesunden Mittelstand“ Im Vorfeld der Bundestagswahl am 27. September soll ein Thesenpapier mit Forderungen des Mittelstandes an die Bundesregierung verabschiedet werden.

Der Landesvorsitzende lädt im Namen des gesamten Landesvorstandes die Mitglieder der MIT Hessen sowie Freunde und Interessierte des Mittelstandes herzlich ein.

34. Landesmittelstandstag
der MIT Hessen
Samstag, 27. Juni, ab 9.45 Uhr
Bürgerhaus Kleinlinden
Zum Weiher 33
35398 Gießen-Kleinlinden

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.