Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Findus ist abgängig ..

Linden | Eine Katzenallergie machte die weitere Haltung in unserem Haushalt unmöglich. Findus konnte durch einen Artikel in dieser Zeitung im Februar dieses Jahres an eine tierliebe Familie in Gießen vermittelt werden.
Leider ist er in der Nacht vom 27. auf den 28. Febr. durch die geschlossene (!!) Katzen-klappe ausgebüxt und seitdem nicht mehr aufgetaucht.
Wir hatten die Hoffnung, dass er wieder zu uns zurückfindet, aber leider ist dies nicht passiert.
Die Familie, die Findus aufnehmen wollte und wir würden uns sehr freuen, wenn wir wüssten, dass es ihm gut geht.

Deshalb dieser Aufruf:
Wer hat Findus in Gießen im Viertel Wilhelmstraße, Riegelpfad, Wilsonstraße, Liebigstraße, Weißerde, Aulweg etc., gesehen, oder ihn evtl. sogar bei sich aufgenommen. Er ist geimpft und kastriert, aber leider nicht gechipt.
Infos bitte an: 0151-20186830.
Vielen Dank!

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Siegfried Dormehl

von:  Siegfried Dormehl

offline
Interessensgebiet: Linden
10
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.