Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Solidarität mit den streikenden Busfahrern!

Linden | Pressemeldung des Internationalistischen Bündnisses Gießen November 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als klassenkämpferisches Internationalistisches Bündnis Gießen stehen wir konsequent an eurer Seite! Wir sind empört darüber, mit was für billigen Scheinangeboten ihr abgespeist werden solltet.Völlig zurecht antwortet ihr darauf mit weiteren Streiks!
Wir sind zutiefst beeindruckt von eurer Entschlossenheit und Geschlossenheit mit 99 prozentiger Zustimmung jetzt unbefristet zu streiken. Euer Job ist anstrengend, mitunter sogar gefährlich, aber eure Bezahlung ist dagegen ein Witz. Darüber hinaus gehören Unverständnis und mehr als oft genug sogar Gewalt und rassistische Anfeindungen zu den tagtäglichen Erfahrungen eines Busfahrers. Gleichzeitig ist euer Job aber auch enorm wichtig. Alle reden von Verkehrswende, Umweltschutz und Klima,wandel‘, Millionen gehen in Deutschland und auf der ganzen Welt für den Erhalt der natürlichen Umwelt auf die Straße, doch wenn es konkret werden soll, kommen von den Regierungen und bürgerlichen Parteien nur Scheinklimapakete und Absichtserklärungen. Als Internationalistisches Bündnis fordern wir den schnellen Ausbau eines umfangreichen kostenlosen öffentlichen Nahverkehrs, und ihr, die Kolleginnen und Kollegen Busfahrer, gehört da unverzichtbar dazu!
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Euer Streik zeigt deutlich: Was wir brauchen sind starke Gewerkschaften, Gewerkschaften die für die berechtigten Forderungen und Interessen der Arbeiter kämpfen und nicht faule Kompromisse am Verhandlungstisch machen! Deshalb unterstützen wir als Internationalistisches Bündnis euren Kampf um die volle Durchsetzung eurer Forderungen. Darüber hinaus fordern wir ein vollständiges gesetzliches Streikrecht, das politische Streiks mit einschließt. Auch ihr wisst es genau - allein ist der Arbeiter nichts, aber gemeinsam ist die Arbeiterschaft eine Macht!
Unsere Solidarität habt ihr sicher, in den jetzigen Kämpfen und in allen Zukünftigen!

Mit solidarischen und kollegialen Grüßen
Internationalistisches Bündnis Gießen

Kommentare zum Beitrag

47
Jonas Seiler aus Staufenberg schrieb am 28.11.2019 um 22:12 Uhr
Hoffentlich lassen sich die Busfahrerinnen und Busfahrer nicht über den Tisch ziehen, jetzt wo die Schlichtung sozusagen vor der Tür steht. Ich finde gerade jetzt ist noch viel mehr Solidarität gefragt um ihren Forderungen noch mehr Nachdruck und Selbstsicherheit zu geben.
Stefan Walther
4.742
Stefan Walther aus Linden schrieb am 29.11.2019 um 08:15 Uhr
Sehe ich ähnlich, die Gefahr des "faulen Kompromisses am Verhandlungstisch" besteht auch hier. Auf der anderen Seite haben die Kolleginnen und Kollegen bereits gute kämpferische Erfahrungen gemacht und auch viel Verständnis und Solidarität, auch von den Fahrgästen, erhalten. Und dass ihre Forderungen mehr als berechtigt sind, zeigt allein schon die schlechte Bezahlung im Vergleich zu anderen Bundesländern...
Ich gehe fest davon aus, dass eine fast 100 prozentige Zustimmung zum unbefristeten Streik auch bedeutet, dass sich die Busfahrer nicht mit "Almosen" abspeisen lassen werden!
Michael Beltz
7.711
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 29.11.2019 um 19:42 Uhr
Den Forderungen der Busfahrer ist nicht nur zuzustimmen sondern sie zu unterstützen. Vorsicht vor gromäuligen "Arbeitervertretern"
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Walther

von:  Stefan Walther

online
Interessensgebiet: Linden
Stefan Walther
4.742
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Landkreis drückt Transferleistungsbezieher unter Existenzminimum
Pressemeldung der Kreisfraktion Gießener Linke: Entsetzen bei der...
Der 1. Mai ist und bleibt internationaler Kampftag der Arbeiterklasse!
Redebeitrag des Internationalistischen Bündnis Gießen auf der 1. Mai...

Veröffentlicht in der Gruppe

Linkes Bündnis Gießen

Linkes Bündnis Gießen
Mitglieder: 35
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
8. Mai in Gießen - 75. Jahrestag zur Befreiung vom Faschismus
Am 8. Mai fand in Gießen eine Kundgebung statt, um die Befreiung vom...
Landkreis drückt Transferleistungsbezieher unter Existenzminimum
Pressemeldung der Kreisfraktion Gießener Linke: Entsetzen bei der...

Weitere Beiträge aus der Region

Findus ist abgängig ..
Eine Katzenallergie machte die weitere Haltung in unserem Haushalt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.