Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Sei dabei - Sing mit! Projektchor GV Harmonie Großen-Linden mit Jubiläumskonzert als Abschluss

Linden | SEI DABEI – SING MIT ! …

… und trage somit zu einem gelungenen Konzert am 21.März 2020 bei.

Wir, der Gesangverein Harmonie 1850 Großen-Linden e.V., haben anlässlich unseres 170-jährigen Vereinsjubiläums für unsere beiden Chorgruppen „Gemischter Chor“ und „Salto Vocale“ je einen Projektchor ins Leben gerufen.
Während sich der Gemischte Chor mit Interpreten wie z.B. Peter Alexander oder Reinhard Mey eher dem deutschen Schlager zuwendet, vertritt Salto Vocale mit Künstlern wie z.B. Michael Jackson überwiegend den internationalen Pop.
Natürlich werden auch beide Projektchöre gemeinsame Stücke einstudieren, so dass am Ende alle Sängerinnen und Sänger zusammen auf der Bühne stehen.
Für beide Projektchöre suchen wir chorbegeisterte Mitstreiter. Dabei ist es unerheblich, wieviel Erfahrung jede(r) Einzelne mitbringt. Spaß und Engagement stehen im Vordergrund.

Alle Projektteilnehmer, die Gefallen am Singen gefunden haben, können auch gerne das bereits vorhandene Liedgut der Chöre mit üben. Diesem wird immer das letzte Drittel der Chorproben gewidmet.

Projektstart des Gemischten Chores war bereits am 08.08.19. Die Proben finden immer Donnerstags von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.

Salto Vocale beginnt am 04.09.2019 mit dem Projekt. Die Proben sind immer Mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr.

Unser Proben- und Vereinslokal ist der "Lindener Hof" in Großen-Linden (Moltkestraße 27-29).

Nähere Informationen zu den ausgewählten Projektliedern und die Ansprechpartner sind auf unserer Homepage www.harmonie-linden.de zu finden.

Wir freuen uns auf Dich !

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Erneut Musikalischer Frühschoppen mit dem Blasorchester Langgöns an Fronleichnam
Schon wieder ist ein Jahr vergangen, denn an Fronleichnam sollte...
"Best of"- Konzert
Mit Highlights aus den letzten zehn Jahren möchten sich die...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
Der evangelische Posaunenchor Langgöns mit Dirigent Frank Seitz im Sound vereint
Posaunenchor begeistert mit Konzert
Unter der Überschrift „Querbeet“ hatte der evangelische Posaunenchor...
Ein besonderes Konzerterlebnis rückt näher! Chor TeuTonia Nordeck wieder zu Gast bei den Klosterkonzerten in Haina
Bereits zum zweiten Mal nimmt der Gemischte Chor der TeuTonia Nordeck...
Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß musizieren in der Georgskapelle St. Thomas Morus
Anhaltender Applaus für Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß für die einfühlsame Wiedergabe von Paul Hindemiths "Marienleben"
Der Name war Programm. Hochkultur wurde geboten am Sonntagnachmittag...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrike Wimmer

von:  Ulrike Wimmer

offline
Interessensgebiet: Linden
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreiche Leichtathletik-Schulteams der Anne-Frank-Schule Linden
Erfolgreiche Leichtathletik-Schulteams der Anne-Frank-Schule...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.