Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Marvin Gusen zum neuen Vorsitzenden des RCDS Gießen gewählt

Der neue RCDS Vorstand mit dem Gießener Oberbürgermeister Heinz-Peter Haumann (4. v.l.)
Der neue RCDS Vorstand mit dem Gießener Oberbürgermeister Heinz-Peter Haumann (4. v.l.)
Linden | Gießen. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Gießen e.V. hat am vergangenen Mittwoch auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wurde der 22-Jährige Marvin Gusen. Der Student der Materialwissenschaften sieht aus persönlicher Erfahrung die Stärkung der Naturwissenschaften an der Justus-Liebig Universität als eine der zentralen Aufgaben seiner Amtszeit. Gusen vertritt den RCDS auch als Parlamentarier im StuPa. Maren Jäger und Theresa Turobin stehen ihm als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Beide studieren Außerschulische Bildung und möchten das Seminarangebot des RCDS betreuen und ausbauen. Zum Schatzmeister wurde der Medizinstudent Christoph Arens gewählt. Arens ist darüber hinaus seit Januar im Fachbereichsrat des Fachbereichs 11 und vertritt dort engagiert die Interessen der Studentenschaft. Als Geschäftsführer komplettiert der bisherige stellvertretende Vorsitzende Florens Mayer das neue Vorstandsteam.

Der Gießener Oberbürgermeister, Heinz-Peter Haumann, gratulierte dem neu gewählten Vorstand und betonte in seinem Gastvortrag, wie wichtig die Arbeit des RCDS an der Hochschule sei. „Der RCDS ist die einzige bürgerliche Vertretung an der Justus-Liebig-Universität. Ohne den RCDS wären die studentischen Vertretungen nahezu völlig in der Hand des linken politischen Spektrums, was weder repräsentativ für die Gesellschaft noch für die Studierenden wäre“. Ferner unterstrich Haumann die Bedeutung für Studierende sich in Gießen Zuhause zu fühlen. „Gießen ist nicht bloß Hochschulstandort, sondern bietet für jeden Geschmack ein reichhaltiges kulturelles Angebot“, so Haumann weiter.

Gusen erklärte nach seiner Wahl, er werde an die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers anknüpfen und wolle den RCDS noch weiter in den öffentlichen Raum tragen. An die Adresse des politischen Gegners richtete Gusen abschließend folgende Aussage: „Wir werden den Linken auch weiterhin zeigen, dass sie nicht alleine an der Uni sind sondern einer erstzunehmenden bürgerlichen Opposition entgegentreten müssen“.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Silvia Wrenger-Knispel kandidiert als Bürgermeisterin für Lahnau - Lahnau ist meine Heimat geworden und liegt mir am Herzen
Am 05.März 2017 wird über den Chefsessel in Lahnau entschieden. „Wir...
Neuer Vorstand bei NETZ e.V. Bangladesch
Die Mitglieder des Wetzlarer Vereins NETZ Bangladesch wählten auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marvin Gusen

von:  Marvin Gusen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marvin Gusen
64
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das neue Vorstandsteam. v.l.n.r.: Theresa Turobin, Thilo Kreibich, Marvin Gusen, Christoph Arens und Randy Uelman
RCDS Gießen e.V. bestätigt Marvin Gusen im Amt des Vorsitzenden
Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Gießen e.V. hat...
RCDS Gießen hält geforderte Einsparungen für angemessen
Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Gießen e.V....

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
05.06.2016 Frühschoppen in Ober-Bessingen
Die Fortuna Ober-Bessingen läd alle Leute, ob groß oder klein, zum...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.