Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Gleb Keil beendet Kampf in 7 Sekunden - alle Kämpfe von SPORTING Taekwondo platzieren sich

Linden | Der Eschweiler Inde Pokal lockte 6 Kämpfer unter der Aufsicht von Eugen Kiefer in den Aachener Raum, um letztlich hochverdient mit einer Bronze-, 2 Silber- und 3 Goldmedaillen heimzufahren.
Max Morozov erreichte eine zufriedenstellende Drittplatzierung und machte gute Fortschritte im Vergleich zu den letzten Turnieren.
Für Bruder Kai Morozov und den zum ersten Mal auf einem Turnier startenden Daniel Heinz gab es am Ende jeweils einen ersten Platz.
Fabian Kruppa erreichte eine Silbermedaille.
Maxim Becker dominierte seinen ersten Gegner taktisch sehr klug kämpfend, wodurch er eine gute Silbermedaille erkämpfte.
Die beste Teamleistung zeigte der noch nicht lange kämpfende Gleb Keil. Im ersten von drei Kämpfen startete er bereits sehr dominant und souverän ins Turnier, setzte innerhalb von 7 Sekunden 4 Kopftreffer, von denen einer zum direkten K.O. führte. Vielleicht war dies der Grund, weswegen der Gegner im nächsten Kampf aufgab. Im Finale wurde es dann etwas schwieriger gegen einen größeren Gegner aus Nettetal. Der SPORTING-Kämpfer holte sich durch schwierige Kopftreffer im In-Fight nach und nach eine sichere und hohe Führung und dominierte seine Gewichtsklasse somit das gesamte Turnier hindurch.
Unterm Strich muss man mit dieser Gesamtleistung des Teams hoch zufrieden sein.
Infos zum Anfängertraining gibt es unter 0160 94 50 47 97 oder unter www.sporting-taekwondo.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pfadfinder als Botschafter der deutsch-israelischen Städtepartnerschaft
„Lasst die Welt besser zurück, als ihr sie vorfindet“, lautet ein...
SPORTING Kämpferin Jill-Marie Beck gewinnt das Weltranglistenturnier Turkish Open
Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo gewann in Istanbul die Turkish...
Israelfahrt 2014
Pfadfinder starten Begegnungsprojekt mit Israel
Gießener KPE-Gruppe will einen Beitrag zur Völkerverständigung...
TeuTeens starten neu durch - nächste Probe am 28. Mai
"Comeback" mit erfreulicher Resonanz! Zehn junge SängerInnen...
SPORTING Taekwondo holt weitere Weltmedaille in Slowenien
Jill-Marie Beck ist nicht zu stoppen! Das seit bald fünf Jahren bei...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Blau-Weiß Gießen mit konstantem Kurs und stabiler Mannschaft: Vorstand einstimmig wiedergewählt, gute Entwicklung lässt weitere Fortschritte erhoffen
Am 21. Februar 2018 waren die Mitglieder der Spielvereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Eugen Kiefer

von:  Eugen Kiefer

offline
Interessensgebiet: Linden
752
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beide SPORTING –Kämpfer im Finale des Koreanischen Traditionsturniers „Baek’s Cup“
Zweimal jährlich veranstaltet Meister Baek in Bottrop sein bereits...
SPORTING Taekwondo verlässt Bodensee Cup mit drei Goldmedaillen und einer Zweitplatzierung
Eine hervorragende Organisation wies der Bodensee Cup in...

Weitere Beiträge aus der Region

Antrag der Kreisfraktion "Gießener Linke"
Die Fraktion Gießener Linke beantragt, der Kreistag möge folgenden...
Showtanzgruppe sucht Verstärkung
Die Showtanzgruppe "BlackOut" der TSG 1893 Leihgestern e.V. (35440...
Beide SPORTING –Kämpfer im Finale des Koreanischen Traditionsturniers „Baek’s Cup“
Zweimal jährlich veranstaltet Meister Baek in Bottrop sein bereits...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.