Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Politisches Kabarett mit Gerhard Merz

Linden | Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am 12.02.2015, 19.30 Uhr in die Gaststätte „Zum Kronenwirt“ in Linden ein. Es geht an diesem Abend einmal nicht um den Kommunalen Finanzausgleich oder die Flüchtlingspolitik, sondern um einen heiteren Jahresbeginn in geselliger Runde. Wir freuen uns auf das politische Kabarett mit Gerhard Merz „ Papyrrhussiege und hässliche Wörter – Beiträge aus dem Hessischen Landtag“. Schon früh entwickelte er eine Vorliebe für Scherz, Satire, Ironie und schiefere Bedeutung. Konsequenterweise begann er in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends, diesen Sprachmüll in zwei Listen zu sammeln, die für den vorliegenden Band namensgebend geworden sind.

Bereits Thorsten Schäfer-Gümbel sagte über Gerhard Merz, den Autor von „Papyrrhussiege und hässliche Wörter – Beiträge aus dem Hessischen Landtag“:

„Das Ergebnis seiner Aufmerksamkeit ist eine mehr als unterhaltsame Sammlung sprachlicher und sinnlicher Verirrungen, … mehr als ein amüsanter Beitrag zu den Stilblüten, die im politischen Alltag produziert werden.
… An dem Autor, der selbst ein profilierter Abgeordneter und scharfzüngiger Redner ist, … ist ein echter Künstler verloren gegangen, … der … nicht einmal halt [macht] vor seinem Chef, den er besonders prominent bereits im Titel aufspießt.“

Wir freuen uns auf einen heiteren Abend mit Ihnen und Gerhard Merz!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der POSITION, dem Magazin der SDAJ. Du kannst es für 10€ jährlich abonnieren unter: position@sdaj-netz.de
Der offene Brief an Martin Schulz
Heute, am 08. Juni 2017 hat Martin Schulz Gießen besucht, warum das...
Martin Schulz: Soziale
Gerechtigkeit. So also sprach Schulz: "Als Bundeskanzler werde ich...
Wahlplakate von SPD, CDU und Grünen in Allendorf (Lumda) mutwillig zerstört
Aus einem dummen Spaß kann aber schnell Ernst werden - denn Vandalen...
Nach der Ausstellung die Studie "Rechts gegen links. Mechterstädt als Symbol"
Nach der Ausstellung "Das Massaker von Mechterstädt 1920" folgt die...
Rückblick Fraktionsklausur 2017
Die SPD-Fraktion der Gemeindevertretung Lahnau und die...
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung zwischen den Burgen Gleiberg und Vetzberg
Urlaub in der Heimat
Mit der Veranstaltungsreihe „Urlaub in der Heimat“ hatte die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Linden

von:  SPD Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
480
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Flohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 28. Februar 2016 findet in der Volkshalle in...
Wiederkehrende Straßenbeiträge – eine Lösung auch für Linden?
Der Landtag hat beschlossen, dass Kommunen künftig statt der...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Weitere Beiträge aus der Region

SPORTING Taekwondo besteht mit guter Leistung beim Arnsberg Cup
Auch beim zweiten Turnier der Herbstsaison schlug sich das Team um...
5x Gold in Hessen für SPORTING Taekwondo
Weiter geht es für SPORTING Taekwondo in der Herbstsaison. Beim...
SPORTING Taekwondo kehrt mit 10 Medaillen von der Saarland Open zurück
Wie in den letzten Jahren kämpften einige Athleten von SPORTING...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.