Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Politisches Kabarett mit Gerhard Merz

Linden | Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am 12.02.2015, 19.30 Uhr in die Gaststätte „Zum Kronenwirt“ in Linden ein. Es geht an diesem Abend einmal nicht um den Kommunalen Finanzausgleich oder die Flüchtlingspolitik, sondern um einen heiteren Jahresbeginn in geselliger Runde. Wir freuen uns auf das politische Kabarett mit Gerhard Merz „ Papyrrhussiege und hässliche Wörter – Beiträge aus dem Hessischen Landtag“. Schon früh entwickelte er eine Vorliebe für Scherz, Satire, Ironie und schiefere Bedeutung. Konsequenterweise begann er in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends, diesen Sprachmüll in zwei Listen zu sammeln, die für den vorliegenden Band namensgebend geworden sind.

Bereits Thorsten Schäfer-Gümbel sagte über Gerhard Merz, den Autor von „Papyrrhussiege und hässliche Wörter – Beiträge aus dem Hessischen Landtag“:

„Das Ergebnis seiner Aufmerksamkeit ist eine mehr als unterhaltsame Sammlung sprachlicher und sinnlicher Verirrungen, … mehr als ein amüsanter Beitrag zu den Stilblüten, die im politischen Alltag produziert werden.
… An dem Autor, der selbst ein profilierter Abgeordneter und scharfzüngiger Redner ist, … ist ein echter Künstler verloren gegangen, … der … nicht einmal halt [macht] vor seinem Chef, den er besonders prominent bereits im Titel aufspießt.“

Wir freuen uns auf einen heiteren Abend mit Ihnen und Gerhard Merz!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
"Grundrente ist solide finanziert"
„Jetzt liegt ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor.“,...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
... und wer kriegt jetzt auf die Fresse?
Gruppenbild: Anhörung bei der SPD Hessen im Landtag in Wiesbaden
Straßenbeiträge -> Rentner und junge Familien sollen mit existenzgefährdend hohen 5-stelligen Straßenbeiträgen den Haushalt der Kommune 'retten', obwohl das Land das Geld für die Straßen hat!
Straßenbeiträge -> CDU/GRÜNE Hessen betreiben eine Politik GEGEN die...
Fraktion vor Ort: Europa muss Verantwortung übernehmen
SPD Bundestagsfraktion vor Ort: „Sicherheitspolitik in einer...
Landratswahlen im Nachbarkreis Marburg - Biedenkopf
Gefiederte Wähler auf dem Weg in die Wahlkabine ? Sie haben die Wahl...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Linden

von:  SPD Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
487
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bürgermeisterkandidat Felix Koop
FELIX KOOP: „DIE NEUE SPORTHALLE DER ANNE-FRANK-SCHULE BEKOMMT EINE TRIBÜNE“
Der unabhängige Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Linden, Felix Koop,...
Flohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 28. Februar 2016 findet in der Volkshalle in...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bürgermeisterkandidat Felix Koop
FELIX KOOP: „DIE NEUE SPORTHALLE DER ANNE-FRANK-SCHULE BEKOMMT EINE TRIBÜNE“
Der unabhängige Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Linden, Felix Koop,...
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreiche Leichtathletik-Schulteams der Anne-Frank-Schule Linden
Erfolgreiche Leichtathletik-Schulteams der Anne-Frank-Schule...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.