Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Anne-Frank-Schule Linden Landessieger im Gerätturnen der Jungen im WK II

Linden | Erneut Landessieger bei Jugend trainiert für Olympia wurde im Gerätturnen der Jungen Wettkampf II. (Jahrgang 1992 – 1995) in Biedenkopf die Anne-Frank-Schule (AFS) aus Linden. Zum dritten Mal in Folge ist die AFS im Wettkampf II. der Jungen ungeschlagen. Somit gehört sie seit dem Jahr 2006 (Landessieger seit 2007 Wettkampf II. Landessieger 2008 Wettkampf III. Vizemeister 2006 WK. II.) zur erfolgreichsten Schule in Hessen.
Trotz Verletzungen und Krankheit konnten die Jungen ohne fünften Turner ihren Titel mit 240,650 Punkten, gegenüber dem Alten Kurfürstlichen Gymnasium aus Bensheim mit 237,900 Punkten verteidigen. Die vier Turner (Marlon Ernst, Felix Röhn, Moritz Weber und der verletzte Florian Appelt, Betreuer Harald Rohm) hatten es zu Beginn des Wettkampfes sehr schwer, da sie keinen fünften Turner in der Mannschaft hatten und somit keiner sich große Fehler erlauben konnte.
Eine Mannschaft kann aus fünf Turnern bestehen. Der Turner mit der jeweils niedrigsten Punktzahl am Gerät erhält eine Streichnote, sodass vier Turner in die Punktwertung gelangen.
Nach dem ersten Gerät Sprung lag die AFS mit 61,150 Punkten
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
auf Rang 2. Mit großer Spannung ging es weiter zum Bodenturnen. Die Anspannung unter den Mannschaften wurde durch einen Unfall am Reck erhöht. Eine Stangenhalterung hatte sich beim Wettkampf III. gelöst und brachte das Gerät zum Einstürzen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Aktiven kamen mit dem Schrecken davon. Die Turner konnten von ihren Betreuern mental aufgebaut werden und mit 61,800 Punkten am Boden die Führung übernehmen. Moritz Weber baute mit seiner Barrenübung 16,000 Punkte die Gesamtführung nach dem dritten Gerät weiter aus, sodass am letzten Gerät, dem Reck, 57,950 Punkte für den Gesamtsieg mit 240,650 Punkte reichten.
Einen besonderen Dank erhielt der verletzte Florian Appelt für seinen turnerischen Einsatz von seinen beiden Betreuern Martin Weber (TV Großen Linden) und Harald Rohm (Sportlehrer AFS). „ Ohne Florian hätten wir es diesmal nicht so weit geschafft“.
Der Landesentscheid Gerätturnen, JTFO, Jungen in den Wettkampfklassen II -III und WK IV gemischt wird voraussichtlich im Schuljahr 2009/2010 in der Stadthalle in Linden sein.
Im Wettkampf III. der Jungen (Jahrgang 1994 bis 1997) erreichte die AFS mit 227,450 Punkten mit Tim Pfeiffer, Niklas Rabenau, Michel Faber, Tom Schäfer mit Betreuer Martin Weber den 3. Platz. Mit knappen Vorsprung (228,800 Punkte) erreichte die Main-Taunus-Schule Hofheim Platz 2. Landessieger wurde mit 230,510 Punkten die Georg-Büchner-Schule aus Darmstadt.
Im Wettkampf IV. (Jahrgang 1996-1999) erreichte die Mannschaft der Anne-Frank-Schule (Benita Hoffmann, Eva Korn, Svenja Merz, Lisa Tuschke, Sabrina Vila-Wagner, Lorena Wagner mit Betreuerin Katrin Volk (Lehrerin im Vorbereitungsdienst AFS) leider nur den 13. Platz.
Wettkampf IV. ist ein Wettkampf für gemischte Mannschaften. Eine Mannschaft besteht aus sechs Mädchen und / oder Jungen, wobei eine möglichst gleiche Anzahl der Mädchen und Jungen empfohlen wird. Die Inhalte der Gerätebahnen entsprechen der P4 des Deutschen Turner-Bundes, zusätzlich finden die Sonderprüfungen in Stangenklettern, Standweitsprung und einer Sprint-Umkehrstaffel statt. Der Wettkampf IV. wurde in dieser Form zum zweiten Mal beim Hessischen Landesentscheid geturnt und soll im Jahr 2010 bis zum Bundesfinale in Berlin ausgetragen werden.

 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus unseren Vereinen

von:  aus unseren Vereinen

offline
Interessensgebiet: Gießen
3.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ehrungen der erfolgreichen Fahrer im AMC.
AMC Langgöns feiert Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr
Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Motorsportler des AMC...
Die Geehrten v.L.n.R.: Meike Zettl, Wilfried Fränzke, Jens Hofmann, Kerstin Fränzke, Ricarda Loos, Michael Grünwald
Jens Hofmann gewinnt Hessischen Rallyesprintpokal
Der AMSC Pohlheim hatte am Samstag zur Siegerehrung des diesjährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

SPORTING Taekwondo Trainer Eugen Kiefer mit Weltkampfrichter Chakir Chelbat
Eugen Kiefer erwirbt Europäische Coach-Lizenz zum Coachen auf Weltturnieren mit G-Status
Ins schöne schwedische Städtchen Västeras begab sich SPORTING...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.