Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Dietmar Reichel

Kommentare zu: „Raritäten rund ums Denkmal Wasserhaus Leihgestern“

6 Kommentare letzter Kommentar von Peter Herold (23.02.2011 17:13 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 23.02.2011 um 15:02 Uhr
Wir hoffen, daß es dieses Jahr wiederum ein gutes "Zwetschenjahr" wird und wir wieder den beliebten Brand herstellen können.
Wir können schon jetzt sagen, daß es am Tag des offenen Denkmals wiederum eine Veranstaltung geben wird, die in diesem Jahr von dem Gesangverein Liederkranz mit dem Vereinswirt Philipp Arnold vom Landgasthof "Zum Philipp - Beim Löwen" ausgerichtet werden wird.
Die Interessengeimeinschaft hofft damit, daß das jüngste Denkmal der Stadt Linden mit in das gesellschaftliche und kulturelle Leben aufgenommen worden ist.

"Pilze sammeln mit Maß"

Kommentare zu: Pilze sammeln mit Maß

3 Kommentare letzter Kommentar von Sabine Glinke (05.10.2010 12:04 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 05.10.2010 um 11:46 Uhr
Wir fanden das Schild insgesamt informativ und für sich selbsterläuternd. Zudem haben wir etwas ähnliches in unserem Raum noch nicht gesehen. Meinem botanischen Verständnis gemäß gilt es für genießbare und nicht genießbare Pilze.

Genehmigter Auszug aus der Denkmaltopographie

Kommentare zu: „Historisches Wasserhaus Leihgestern“ in der neuen Denkmaltopographie aufgenommen

2 Kommentare letzter Kommentar von Dietmar Reichel (29.03.2010 15:15 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 29.03.2010 um 15:15 Uhr
Ja, es war ein hartes Stück Arbeit und Stunden an Engagements, um das Objekt gesichert zu wissen.
Wir wünschen dieses Durchhaltevermögen auch alle Denjenigen, die sich für die Restaurierung des Gießener Bahnhofsvorplatzes unter Beibehaltung der historischen Gestaltung einsetzen!

Kommentare zu: Funktioniert bei Ihnen der Internetauftritt der GZ?

10 Kommentare letzter Kommentar von Ulrike Tauchmann (17.10.2009 21:13 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 06.10.2009 um 12:09 Uhr
Der Internetauftritt funktioniert. Aber was verbessert werden könnte ist, wenn man per email die Nachricht eines Kommentars zugesandt bekommt und den Link öffnet, ist man zwar gleich auf der entsprechenden Seite, wenn man dann jedoch seinen Kommentar dazu abgeben möchte, wird erst das Einloggen gefordert.
Warum ist man denn nicht gleichzeitig durch Öffenen des Links bereits eingeloggt?
MfG

Freude über den Erfolg bei den Initiatoren

Kommentare zu: Historisches Wasserhaus in Linden-Leihgestern nunmehr auch denkmalgeschützt

4 Kommentare letzter Kommentar von Annick Sommer (06.10.2009 15:34 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 06.10.2009 um 11:51 Uhr
Hallo Annick, danke für Deinen positiven Kommentar. Ja, der finanzielle Rahmen muß noch abgesteckt werden, aber auch das werden wir schaffen.
Das "leau de vie" vom Wasserhaus ist schon in Arbeit, weiter erstellt uns eine Grafikerin kostenlos eine Postkarte, die wir vermarkten dürfen; die Portalgestaltung wird u.U. kostenlos gemacht; eine Schulprojektgruppe wird sich mit der Thematik Wasserversorgung früher und heute und und und. All das habe ich initiiert und ich bin mit den Helfern zuversichtlich, daß es funktionieren wird.
A bientôt Annick

Radwandergruppe des Radsportvereins Linden

Kommentare zu: Radwanderung des Radsportvereins Linden

2 Kommentare letzter Kommentar von Dietmar Reichel (12.08.2009 10:16 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 12.08.2009 um 10:16 Uhr
Danke für das Interesse. Es gibt einen festen Stamm, doch daneben kommen auch immer wieder Personen aus dem näheren Umkreis von Linden, also z.B. aus Langgöns oder Heuchelheim und Wieseck hinzu. Das macht das Ganze auch interessant, denn mit neu hinzukommenden Personen wechseln auch einmal die Gesprächsthemen.

Kommentare zu: Des Winters Kraft scheint zwar zu schwinden, doch bleiben uns noch die schönen Momente der weißen Pracht in guter Erinnerung

6 Kommentare letzter Kommentar von Ilse Toth (03.02.2009 17:23 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 03.02.2009 um 17:09 Uhr
Das Futterhäuschen ist eine kleine Polizeistation und hängt direkt vor unserem Küchenfenster. Das Dompfaff Paar ist daher schon echt und .......... bei solch einem Anblick macht doch auch das Füttern Spaß, auch wenn man bei der Futterpaxis in unseren Breitengraden durchaus unterschiedlicher Auffassung sein kann.

Wintereinzug

Kommentare zu: Wenn das die Vorboten des Winters sind, freue ich mich schon darauf.

5 Kommentare letzter Kommentar von Dietmar Reichel (26.11.2008 17:38 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 26.11.2008 um 17:38 Uhr
Na dieser Kommentar und die gemeinsame Einstellung zu dem "Schönen" und Positiven im Leben freut mich besonders. Obwohl ich mich, zugebener Maßen, auf den Winter nur deshalb freue, da ich gerne in die Sauna gehe und damit die kalte Jahreszeit mir angenehm gestalte und überbrücke.
Also herzlichen Dank und eine schöne Zeit!

Unbekannte Erscheinung am Abendhimmel

Kommentare zu: Unbekannte Erscheinung am Abendhimmel

3 Kommentare letzter Kommentar von Dietmar Reichel (03.11.2008 12:06 Uhr)

Dietmar Reichel
Dietmar Reichel schrieb am 03.11.2008 um 12:06 Uhr
Ich habe mit der Beanwortung deshalb noch gewartet, um alle evtl. Reaktionen dazu mit einzubeziehen. Also es gingen mehrere Anrufe bzw. Mails bei den Zeitungen ein. Vom Skybeamer bis Anstrahlungen vom Reklameschild der ehem. Firma VOKO war alles dabei. Ein "Verursacher" war leider nicht zuermitteln bzw. hat sich nicht gemeldet.

Dietmar Reichel

offline
Interessensgebiet: Linden
Dietmar Reichel
200
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Warum erst auf den Frühling warten ……?
Vielleicht wartet auch dieses architektonisch eindrucksvolle Gebäude...
Die alte Universitätsbibliothek
Warten auf den Frühling ……?
das wird sicherlich dieses denkmalgeschützte Gebäude. Die alte...

Kontakte des Users (4)

Jörg Theimer
Jörg Theimer
Buseck
Markus Pokoj
Markus Pokoj
Fernwald
Annick Sommer
Annick Sommer
Linden
Lars Reichel
Lars Reichel
Linden