Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Annick Sommer

Hutewald Halloh

Kommentare zu: Hutewald Halloh bei Albertshausen

7 Kommentare letzter Kommentar von Bernd Zeun (26.08.2018 09:51 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 25.08.2018 um 21:42 Uhr
Das dachte ich mir auch sofort, als ich diese Bäume sah... Wunderschön!
Vielen Dank für den Tipp, Herr Gruber!

Kommentare zu: Da wird mir der Abschied schwer gemacht

30 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (07.05.2018 23:01 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 06.05.2018 um 22:31 Uhr
Ja, in der Tat werden wir dich sehr vermissen, aber ich freue mich für dich, dass du bald näher zur Familie und zur See wohnen wirst.

Auch ich würde sehr gerne wissen, WANN dein Abschiedsessen im Teichhaus stattfindet, lieber Peter!
Hoffentlich war es nicht heute!!!
LG Annick

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 06.05.2018 um 23:09 Uhr
Danke, ich freue mich, dass ich noch die Gelegenheit, mich bei dir ganz herzlich zu verabschieden und habe mir gleich den Termin notiert.
Findet er am 26. Mai mittags oder abends statt?

Kommentare zu: Ich wünsche einen schönen ersten Mai

2 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (06.05.2018 08:02 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 01.05.2018 um 12:30 Uhr
Danke. Das wünsche ich dir auch!
Und ein schönes 1.Mai Fest an alle GZ-Leser!

Ja das waren noch Zeiten. Ins Café Waltraut fahren  und eine  Kaffee trinken oder Verspern

Kommentare zu: Allen die Freiheit und mir meine Ruhe ....

6 Kommentare letzter Kommentar von Birgit Hofmann-Scharf (03.04.2018 17:32 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 03.04.2018 um 00:02 Uhr
Wir sollten uns alle vorher noch mal sehen, also ein Treffen organisieren, bevor du den Gi. Raum verlässt, lieber Peter!
LG Annick (kennst du mich noch?) ;-)

Kommentare zu: Geographisches Rätsel für einen grauen November-Sonntag

7 Kommentare letzter Kommentar von Rose Friedmann (27.11.2017 00:59 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 26.11.2017 um 13:58 Uhr
Hamburg, Lübeck, Bamberg, Regensburg, Gießen, Frankfurt/Main, Berlin, Wetzlar

Habe ich recht?

Kommentare zu: 15 Jahre Mathematikum in Gießen

1 Kommentar letzter Kommentar von Annick Sommer (11.11.2017 23:57 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 11.11.2017 um 23:57 Uhr
Die Nacht der Wissenschaft im Mathematikum fand ich sehr interessant und kurzweilig. Ich blieb bis zum Schluss um 1:00 Uhr, die Zeit ging viel zu schnell rum! Um 23:30 Uhr kam ein 4m langes, Gasbetriebenes Flammenrohr zum Einsatz, um durch Musik oder Stimmen erzeugte Schallwellen sichtbar zu machen. Ein unvergessliches Ereignis! Zur bekannten "Pink Panther"-Melodie, zum Beispiel, tanzten eine lange Reihe von Flämmchen rhythmisch und formten immer neue - mehr oder weniger lange Wellen, je tiefer oder höher der Klang war.
In dieser Nacht durfte ich auch selber eine kleine Klang-Maschine basteln: ein Schreib-Roboter, dessen Motor Klangwellen erzeugen, die ihn antreiben und ihm so lustige Mustern produzieren lassen.
Es funktionniert richtig gut. Heute hat mein kleiner Becher-Roboter sogar zufällig ein Smiley gezeichnet!
Auf jeden Fall komme ich bald wieder, da ich mich, aus Zeitgründen, längst nicht mit allen Exponaten auseinandersetzen konnte.
Danke Herr Nehmer für die Ankündigung des nächsten Vortrags über den goldenen Schnitt am 05. 12.
Einzige Kritik zur Nacht der Wissenschaft: Die Weltmusik-Beschallung in allen Räumen und Gängen war ziemlich laut und es störte (mich zumindest) beim Konzentrieren auf die einzelnen Aufgaben, v.a die akustischen.

Kommentare zu: Stachelige Gartenbewohner – So helfen Sie Igeln richtig über den Winter

5 Kommentare letzter Kommentar von Christine Weber (15.10.2017 06:45 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 14.10.2017 um 23:25 Uhr
Neulich habe ich nach Einbruch der Dunkelheit einen stattlichen Igel in Hausnähe gesichtet. Ich habe ihn vorsichtig beobachtet und, als er immer noch an der selben Stelle hockte, dann etwas Igelfutter gebracht. Es schien ihm sehr zu schmecken. Ob er den Weg zu meinem Garten wohl finden wird?
Dieses Jahr habe ich jedenfalls ein richtiges Igelhaus an einem großen Laubhaufen hingestellt. Die Stelle ist besser geschützt als letztes Jahr, so hoffe ich, dass es diesen Winter als Igel-Quatier genutzt wird.

Kommentare zu: Die Wolke pustet die Sonne aus - es wird dunkel.

4 Kommentare letzter Kommentar von Andrea Mey (04.09.2017 23:15 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 01.09.2017 um 14:36 Uhr
Klasse! Das sieht wirklich so aus.

Kommentare zu: Verkehrsschild Nr.22 sehe ich heute zum ersten Mal

10 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (31.07.2017 09:48 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 29.07.2017 um 17:31 Uhr
Soll das ein Gelände bzw. eine Brüstung darstellen, welche(s) man lieber nicht zu stark belasten sollte?
Meine nüchterne Interpretation: "Andrücken der Gitter-Brüstung verboten!"

Kommentare zu: Allen Freunden der GZ ein Gutes Neues Jahr 2017 - und gleich ein neues Rätsel: wer weiß, was hier eingepackt ist?

11 Kommentare letzter Kommentar von Ingrid Wittich (03.01.2017 22:14 Uhr)

Annick Sommer
Annick Sommer schrieb am 03.01.2017 um 13:20 Uhr
Dir und allen GZ-Freunden wünsche ich ein gutes, gesundes neues Jahr!

Zum Rätsel: ich denke, es befindet sich nicht weit vom Altmühltal... Stimmt's? ;-)

LG Annick

Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.019
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Kontakte des Users (37)

Katrin Sommer
Linden
Hans Lind
Hans Lind
Grünberg
Hugo Gerhardt
Hugo Gerhardt
Gießen
Susanne Jörg
Susanne Jörg
Gießen
Uwe Jansche
Wettenberg

Gruppen des Users (36)

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Eine Sammlung verschiedenster Wetter und Unwetter Ereignisse die sich im...
Alle Tiere dieser Welt
In dieser Gruppe sollen Tiere dieser Welt vorgestellt werden
Alte Bilder
Menschen, Bilder, Gebäude, Städte, Gegenstände usw. Alles was älter ist findet...
Aus Haus und Garten
Bisher wusste ich nicht wohin damit. Denke mir es geht anderen auch so und die...
Ausflugstipps
Hier können interessante Ausflugstipps stehen