Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Drei Jahre Cat-Sitting-Club Gießen

Der Mensch möchte in Urlaub fahren, die Katze(n) nicht
Der Mensch möchte in Urlaub fahren, die Katze(n) nicht
Lich | Katzen haben keine Lust auf Urlaub, sie fühlen sich zu Hause am wohlsten. Hunde dagegen freuen sich, wenn auch für sie das Köfferchen gepackt wird und sie mit auf Reisen gehen dürfen.
Viele Katzenbesitzer suchen die bestmögliche Lösung für ihren Stubentiger, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Für viele Katzen ist es mit großem Stress verbunden, wenn sie vorüberbergehend ihr Lebensumfeld verlassen müssen und für die Urlaubszeit in einer Katzenpension untergebracht werden. Sie leiden unter der Situation und verstehen nicht, warum sie von Zuhause weg mußten. Besonders scheue und zurückhaltende Katzen haben große Probleme sich in einer neuen Umgebung - wenn auch nur vorübergehend - einzuleben.
Sehr viel besser ist es, wenn die Tiere zu Hause versorgt und in ihrer gewohnten Umgebung betreut werden. Leider haben nicht alle Katzenbesitzer Nachbarn oder Freunde, die diese Aufgabe übernehmen können. Daher wurde vor drei Jahren der Catsitting-Club Gießen, ein Zusammenschluß von Katzenfreunden und regelmäßigen Besuchern des monatlichen Katzenstammtischs ins Leben gerufen.
Catsitting bedeutet eine gegenseitige Katzenbetreuung durch die Clubmitglieder, sowohl für die Urlaubszeit als auch in anderen Fällen der Abwesenheit des Besitzers. Der Katzensitter kommt in der Regel zweimal am Tag zum Füttern, Katzentoilette säubern, Spielen und Schmusen, je nach individueller Absprache. Das Besondere am Catsitting ist, dass der oder die Stubentiger von erfahrenen 'Katzenmenschen' betreut werden.
Da eine solche Hilfe ohne gegenseitiges Vertrauen nicht funktioniert, können sich Interessierte beim 'Katzenstammtisch' kennen lernen.
Wer sich für den 'Cat-Sitting-Club' interessiert, kann Näheres unter Tel. 0641/9605406 erfahren.

Mehr über

Katzen (468)Cat-Sitting (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einäugig ja, stört es sie? NEIN!
Unsere Minka ist eine liebe Katzendame und zwischen 2 und 2,5 Jahre...
Gießen erhebt die Stimme gegen Tierversuche der Justus-Liebig- Universität
Über 100 Demonstrant/-innen fanden sich trotz windig-bewölktem Wetter...
Lee hat ein schönes Zuhause gefunden
Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e.V.
Am 07. April trafen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft...

Kommentare zum Beitrag

Karsten Brunda
357
Karsten Brunda aus Lich schrieb am 28.03.2009 um 11:47 Uhr
Ich hatte schon oft bei Vermittlungsgesprächen die Frage "Was mache ich wenn ich in den Urlaub fahre mit der Katze" . Viele wollen (können ) sich aus dem Grund keine Katze anschaffen. Ich konnte einige davon überzeugen, daß die Katzen beim "Cat Sitting Club" sehr gut aufgehoben sind und habe auch Katzen abgegeben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilona Kreiling

von:  Ilona Kreiling

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilona Kreiling
2.262
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Weihnachten
Ich wünsche allen Lesern, Bürgerreportern und der Redaktion schöne...
Ihr geht es gut
Weltkatzentag
Julchen ist eine glückliche Katze, der es gut geht, Geborgenheit,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.