Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Kräuter- und Wildpflanzenführungen in Kloster Arnsburg

Arnsburg bietet eine reiche Pflanzenwelt
Arnsburg bietet eine reiche Pflanzenwelt
Lich | Ein neues Veranstaltungsangebot belebt Kloster Arnsburg. Die Ursprünge der Pflanzen- und Heilkunde liegen im Anfang der Menschheit. In den christlichen Klöstern entwickelten sich aus der Einheit von Heil,Heilung und Glauben die Klostergärten und Klosterapotheken. Viele Heil- und Nutzpflanzen finden sich aber bis heute wild wachsend in der Nähe der Menschen, so auch im Kloster und ausserhalb der Klostermauern.Birgit Ungar, Dipl.-Ing.agr. und Grünlandexpertin führt sie live zu den Pflanzen und erläutert geschichtliche Hintergründe, Heil-bzw. Giftwirkungen, Botanik und Zusammenhänge mit der Landwirtschaft und dem Naturschutz. Der Schwierigkeitsgrad liegt bei IHNEN...
Danach kann in die mit neuem Konzept gestartete Klostermühle eingekehrt werden.
Info bei :Birgit Ungar , SCIVIAS Agrarberatung- & bildung, T: 06004 - 694513, kontakt@agrarberatung-ungar.de oder beim Freundeskreis Kloster Arnsburg .

Arnsburg bietet eine reiche Pflanzenwelt
Arnsburg bietet eine... 
Pflanzen für Mensch & Tier
Pflanzen für Mensch &... 

Mehr über

Wildpflanzen (10)Naturwissen (1)Naturschutz (256)Natur (708)Kräuterwanderung (7)Kräuter (19)Exkursion (38)Bildung (380)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Weckruf für die Grundschulen“ - aber was sind die Ursachen?
„Weckruf für die Grundschulen“ - IGLU stellt mittelmäßige...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Homosexuell feindlicher Angriff
Der Angriff nach der CSD Party in der Automeile von Personen mit und...
Nein, es ist kein galaktisches Kassenhäuschen
Kunst in der Lahnaue
Über Kunst und das Verständnis für Objekte, die von ihren kreativen...
Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Eine Wildblumenbereich aus diesem Frühjahr, wurde extra dafür freigemacht
Wildblumen und Insekten im Garten- und Naturbereich
Ein Thema welches immer mehr in aller Munde kommt, der Rückgang der...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.638
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 05.09.2014 um 20:28 Uhr
sehr interessant. danke fuer die info aber wann soll das sein ?
Peter Herold
26.329
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.09.2014 um 14:45 Uhr
Eigenwerbung?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Ungar

von:  Birgit Ungar

offline
Interessensgebiet: Lich
111
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kreuzkräuter- Gefahr erkennen und richtig handeln
Kreuzkräuterseminar mit Theorie & Praxis Nun sieht man sie wieder....
7 Hessische Naturschutzerlebnistage- Kräuter, Landwirtschaft und Pferde
Im Rahmen der 7. Hessische Naturschutzerlebnistage sind am...

Weitere Beiträge aus der Region

Geschäftsführer Matthias Rück dankte Nele Michaelis und Pascal Vorstandslechner für jeweils 10 Jahre aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt.
Blasorchester dankte aktiven Musikern
In neuem, ungewohnten Rahmen fand die diesjährige Weihnachtsfeier des...
Musikzug Muschenheim, 29. Neujahrskonzert: Männersachen & Frauengeschichten
Bereits zum 29. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Songlines im Kirchenkonzert Watzenborn-Steinberg 30.09.2017
Songlines Weihnachtskonzerte in Villingen und Lich
Auch in diesem Jahr lädt der Jugendchor der Musikschule Lich e.V. ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.