Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Judo-Club Hungen-Lich schlägt Zelte im Freibad auf

Lich | Am vergangenem Wochenende veranstaltete der Judo-Club Hungen-Lich zum Abschluss der Trainingssaison eine ganz besondere Aktion. Wie in den letzen Jahren auch, sollte vor Beginn der Sommerferien ein gemeinsames Zeltlager stattfinden, nur diesmal suchten wir einen ganz besonderen Veranstaltungsort. Das Freibad in Hungen gab sein O.K und es konnte losgehen. Am Freitag trafen sich alle Kinder und Jugendlichen bei einem Bombenwetter mit ihren Trainern an der Trainingshalle und liefen gemeinsam zum Freibad. Dort wurde sich zunächst im Wasser die verdiente Abkühlung geholt. Toben und spielen, besonders an dem mit Luft gefüllten Kraken, sorgten hier für eine Menge Spaß. Nachdem dann die Zelte aufgeschlagen wurden, spielten wir in Gruppen Beach-Volleyball, Fußball und Badminton. Nach so viel sportlicher Betätigung war der Hunger natürlich bei allen groß, so dass innerhalb von einer halben Stunde von 5 Familienpizzen nicht mehr viel übrig war. Mittlerweile war die reguläre Badezeit vorbei, so dass die Judokas das gesamte Schwimmbad für sich hatten. Bis 22 Uhr spielten und tobten wir noch im Wasser. An einem kleinen Lagerfeuer gab es dann mit Marshmellows noch einen kleine Stärkung für die Nacht, die dann um ca. 1 Uhr begann. Alle schlossen ihre Zelte und wünschten sich eine gute Nacht.
Am nächste Morgen wurde sich nochmal im Wasser abgekühlt und nach einem gemeinsamen Frühstück bauten wir die Zelte ab und machten uns auf den Weg nach Inheiden, wo zum Abschluss dieser tollen Wochenendaktion noch gegrillt wurde. Vielen Dank an den Vorstand für dieses besondere Erlebnis, das uns bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Mehr über

Judoclub Hungen-Lich zeltet im Freibad (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Yasemin Wagner

von:  Yasemin Wagner

offline
Interessensgebiet: Lich
84
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Best-Friend-Day beim Judo-Club Hungen-Lich
Erfolgreicher Best-Friend-Day beim Judo-Club Hungen-Lich Am 31....
Betr.: Zeitungsbericht: Judo-Club Hungen-Lich blickt auf das vergangene Jahr zurück
Betr.: Zeitungsbericht: Judo-Club Hungen-Lich blickt auf das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.