Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Fußball E-Jugend des F.C. Weickartshain feiert Kreisligameisterschaft und Torschützenkönig

von Kerstin Raabam 26.05.2014960 mal gelesen1 Kommentar
F.C. Weickartshain - Kreisligameister der E-Jugend
F.C. Weickartshain - Kreisligameister der E-Jugend
Lich | Riesenfreude herrschte am vergangenen Freitag bei den jungen Kickern der E-Jugend des F.C. Weickartshain als der Schiri das letzte Rundenspiel gegen die Mannschaft von Alsfeld/Bechtelsberg in Alsfeld abpfiff. Dabei spielte der 6:2-Sieg für die Weickartshainer nicht einmal die größte Rolle. Der Sieg war wichtig, um am Ende als Meister der Kreisliga Alsfeld vom Platz zu gehen.
Mit nur einem Unentschieden und einer Niederlage spielten die Weickartshainer Jungs des Trainergespanns Maik Walther, Jan Hartmann und Martin Oswald eine hervorragende Saison, die am Ende sogar mit zwei Titeln belohnt wurde: Kreisligameister und Torschützenkönig! Denn mit 37 Treffern holte sich Justin Dörr die Kanone.
„Das war eine tolle Saison und spannend bis zum letzten Spiel“, resümiert Coach Walther. „Mannschaftlich und vor allem fußballerisch haben sich alle im letzten Jahr enorm weiterentwickelt.“ Und das zahlte sich letztendlich aus. Mit einem Kader von 17 Spielern konnten die Trainer bei jeder Partie aus den Vollen schöpfen. Dass sie nicht nur gut kicken sondern auch feiern können, zeigten die Kids nach dem Abpfiff. So folgte der Bierdusche für die Coaches die obligatorischen „Meister, Meister, Meister!“ Gesänge. Dank der Unterstützung der Volksbank Mittelhessen, der Sparkasse Grünberg, der Fa. Bender und Wolfgang Siedler gab es dann auch für jeden Spieler ein Meister-Shirt und eine Meisterfeier mit Meisterwurst im Vereinsheim in Weickartshain, bei der jeder Spieler ein kleines Geschenk erhielt - sogar Bürgermeister Frank Ide kam und gratulierte den jungen Meisterkickern.

F.C. Weickartshain - Kreisligameister der E-Jugend
F.C. Weickartshain -... 
...da steht es! MEISTER!
...da steht es! MEISTER! 

Mehr über

Weickartshain (27)Meister. (8)Kreisligameisterschaft (1)Kreisliga (6)Grünberg (1772)Fußball (327)E-Jugend (6)Alsfeld (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...
Bv Hungen 1 bei der Hessenliga Relegation
Bv Hungen 1 vor Abenteuer in der Hessenliga
Nach dem überraschenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...

Kommentare zum Beitrag

6
Maik Walther aus Grünberg schrieb am 27.05.2014 um 07:15 Uhr
Glückwunsch an das gesamte Team!
Toller Erfolg der da seit Jahren wieder mal im Jugendbereich eingefahren wurde!! Spricht für die Jugendarbeit im Verein!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Quelle: NABU / Hapke
Öffentliche Beteiligung scheint nicht erwünscht
NABU: Planungsverfahren bei Fehmarnbeltquerung politisch...
Quelle: NABU / Andrea Henning-Andresen
NABU: GroKo muss beim Umweltschutz nachschärfen
Tschimpke: Politischer Einfluss auf den Wandel in Gesellschaft und...
Obsternte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
NABU: Landwirtschaft braucht grundlegend neue Ziele
Tschimpke: Umwelt, Klima- und Artenschutz nicht weiter auf dem Altar...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.