Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

SPD Lich putzt auch 2014 den Schlosspark

von SPD Licham 24.03.2014993 mal gelesenkein Kommentar
Mehrere Säcke Müll sammelte die SPD Lich im Schlosspark.
Mehrere Säcke Müll sammelte die SPD Lich im Schlosspark.
Lich | Auch in diesem Jahr befreite die SPD Lich den Schlosspark von den Hinterlassenschaften einiger Schlossparkbesucher, denen der Zweck der Papierkörbe fremd ist.

„Warum putzt ihr denn immer den Schlosspark? Der gehört doch gar nicht der Stadt. Diese Frage wird uns jedes Jahr von Passanten gestellt“, so der stellv. Ortsbezirksvorsitzende Werner Ledermann und weiter: „Der Schlosspark wird aber von den Licher Bürgerinnen und Bürgern sowie von den Touristen, die die Stadt besuchen, genutzt. Deswegen ist es uns wichtig, dass er sauber ist.“ „Wir würden uns freuen, wenn sich auch endlich an dem Zustand im Schlosspark etwas ändern würde“ sagt Udo Liebich, Fraktionsvorsitzender der SPD Lich. „Die Wege sind in einem desolaten Zustand. Nach einem Regen kann man sie nur mit Gummistiefeln begehen. Das Teehäuschen ist verfallen, der Baum- und Strauchbestand verwildert. So ist der Schlosspark, der doch das grüne Wohnzimmer der Licher Bürgerinnen und Bürger sein sollte, kein Aushängeschild für den so wichtigen Fremdenverkehr in unserer Stadt. Ich würde mir wünschen, wenn das fürstliche Haus und die Stadt Lich endlich wieder zurück an den Verhandlungstisch finden würden, um den bereits seit Jahren vorliegenden Entwurf eines Schlossparknutzungs- und sanierungsvertrages zur Unterschriftsreife zu bringen.“

Mehr über...
SPD Lich (11)Lich (958)
Tourismus ist ein wichtiges wirtschaftliches Standbein für die Licher Gewerbetreibenden. Die bestehenden, vielfältigen Angebote kultureller Art sowie die wunderschönen Sehenswürdigkeiten unserer Stadt gilt es ebenso intensiv zu bewerben wie die wunderschöne Landschaft. Im Wettbewerb der touristischen Regionen und Destinationen wird dies Lich alleine nicht gelingen. Nur in interkommunaler Zusammenarbeit mit den Ostkreiskommunen Hungen, Grünberg und Laubach wird es möglich sein, den Tourismus in Lich und den Nachbarkommunen überregional zu vermarkten. Angefangen mit der Bewerbung der touristischen Alleinstellungsmerkmale unserer Region, weiter über eine kompetente Touristinformation, die Ansprechpartner für den gesamten Ostkreis ist, bis hin zu interkommunal abgestimmten, mehrtägigen Touristikangeboten muss eine gemeinsame Vermarktung aufgebaut werden, um den Wirtschaftszweig Tourismus zukunftsfähig aufzustellen, so die Forderung der SPD Lich. „Und auf dem Weg dahin, ist der Schlosspark ein zentraler touristischer Bestandteil und deswegen putzen wir ihn jedes Jahr“, so Ledermann abschließend.

Teilgenommen haben: Theo Fuchs, Michael Kämmler, Harry Kröber, Werner Ledermann, Laureen Liebich, Nele Liebich, Udo Liebich, Paul-Martin Lied, Manfred Weber.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim 3. Wetterauer Tintenfasslauf …
… am Sonntag, 16. Juni 2019 in Münzenberg ging der Turn- und...
Hochmotiviert üben die „BLO-Kids“ mit Franziska Görlach für ihr gemeinsames Konzert mit dem Landespolizeiorchester Hessen.
Landespolizeiorchester kommt nach Eberstadt - Benefizkonzert mit den „BLO-Kids“
Das Landespolizeiorchester Hessen und das Blasorchester Eberstadt...
Jubiläum 150 Jahre Ansichtskarten
Viele Mitglieder der Briefmarkenfreunde 1960 Lich sammeln...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...
Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt durch Wehrführer André Schäfer und Vorsitzenden Dominik Weiskopf und in Anwesenheit von Stadtbrandinspektor Marco Römer.
13.015 Euro Eigenleistung für neuen MTW - Jahreshauptversammlung der FFW Eberstadt
Dass die Stadt Lich im vergangenen Jahr einen neuen...
Nun ist auch der Dritte „unter der Haube“
Das „Ja-Wort“ gaben sich Jan Görlach und Christina Schuch am Freitag,...
V.li.: Hans-Joachim Schaefer, Doris Blasini, Ulf Sibelius
"Palliativmedizin bedeutet nicht, dass nichts mehr passiert" - Spendenübergabe Kostümverleih "Wundertüte" an PalliativPro
Gießen/Lich. „Ich finde es ganz wichtig, dass Menschen in einer so...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Lich

von:  SPD Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
53
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Wolf nahm sich viel Zeit für den SPD-Besuch.
SPD Lich und Thorsten Schäfer-Gümbel bei Firma Wolf in Lich-Birklar
Kürzlich besuchten Mitglieder des Vorstandes der SPD Lich gemeinsam...
Groß war das Interesse an dem Traditionsunternehmen.
Rüdiger Veit, Bernd Klein und Licher SPD besichtigten die Firmengruppe Otto Heuss
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit, Bürgermeister Bernd Klein...

Weitere Beiträge aus der Region

ABC-Schützen stark machen
Auch in diesem Jahr führte das Karate Dojo Lich e.V. im Rahmen der...
Martin Guth: Best-of-Leseshow mit Live-Musik am 27.7. am Maislabyrinth Eberstadt
Der Butzbacher Kabarettist liest, spielt und singt das Lustigste aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.