Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher SPD mit Schäfer-Gümbel und Veit bei Walz-Gebäudetechnik

von SPD Licham 27.02.20141031 mal gelesenkein Kommentar
Hans-Heinrich Walz führte die Besuchergruppe.
Hans-Heinrich Walz führte die Besuchergruppe.
Lich | Eine große Besuchergruppe der Licher SPD führten der Bundesvize der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel und der heimische Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit zur Besichtigung der Firma Walz Gebäudetechnik in Lich an. Auch der ehemalige hessische Finanzminister Karl Starzacher und der Licher Stadtverordnetenvorsteher Günther Block nutzten die Gelegenheit, die bekannte Licher Firma zu besuchen.

Firmeninhaber Hans-Heinrich Walz begrüßte die Gruppe und informierte im Sitzungssaal des Hauses über die lange und traditionsreiche Firmengeschichte, die heute in der 5. Familiengeneration sei. 1883 hatte Johann-Heinrich Walz als Spengler des Fürsten eine eigene Firma gegründet. 1974 hatte Walz 24 Mitarbeiter, seit 1998 ist die Firma am neuen Standort in der Hungener Straße. Seit 2013 hat Walz auch den Einstieg in das Thema Elektromobilität vorgenommen. Aktuell arbeiten 85 Mitarbeiter und 16 Azubis für die mittelständische Firma.

Walz beklagte in dem Gespräch, dass den Handwerkern draußen oft nicht der nötige Respekt vor ihrer Arbeit entgegengebracht würde. In seinem Hause werde das Thema Fortbildung groß geschrieben. "Für Walz ist das Ziel, die Energieoptimierung auch bei privaten, aber vor allem bei gewerblichen Gebäude voranzutreiben", benannte der Inhaber die Firmenstrategie.
Mehr über...
Carsten Jockel, Geschäftsführer der IT-Firma senpro, stellte im Anschluss seine Firma vor, die ebenfalls im Hause Walz ansässig ist. Hier arbeiten seit 2008 sechs Mitarbeiter und zwei Auszubildende an systemischen IT-Lösungen für Firmenkunden. Veit erkundigte sich nach den verschiedenen Möglichkeiten der Energiespeicherungen, während Schäfer-Gümbel wissen wollte, wie man damit umgehe, dass die dezentrale Energieversorgung durch Eigenerzeugung den Strom der zentralen Versorgung teurer machen werde.

Im Anschluss an das Gespräch führte Walz die Gäste noch durch die Firmengebäude und am Nachmittag konnte Thorsten Schäfer-Gümbel einen neuen Tesla, das führende Elektroauto aus den USA, Probe fahren.

Hans-Heinrich Walz führte die Besuchergruppe.
Hans-Heinrich Walz... 
Es ging auch um die Zukunft der erneuerbaren Energie.
Es ging auch um die... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Für ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann.
„Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Jeder Mensch...
"Grundrente ist solide finanziert"
„Jetzt liegt ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor.“,...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
... und wer kriegt jetzt auf die Fresse?
Entscheidungen für die Zukunft
Ob Zahnbürste oder Schmuck, Elektronik, Löt- oder Schweißanwendung –...
Im Gespräch mit der Abgeordneten
Mitte Juni 2019 fahren 14 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Lich

von:  SPD Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
53
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Wolf nahm sich viel Zeit für den SPD-Besuch.
SPD Lich und Thorsten Schäfer-Gümbel bei Firma Wolf in Lich-Birklar
Kürzlich besuchten Mitglieder des Vorstandes der SPD Lich gemeinsam...
Groß war das Interesse an dem Traditionsunternehmen.
Rüdiger Veit, Bernd Klein und Licher SPD besichtigten die Firmengruppe Otto Heuss
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit, Bürgermeister Bernd Klein...

Weitere Beiträge aus der Region

ABC-Schützen stark machen
Auch in diesem Jahr führte das Karate Dojo Lich e.V. im Rahmen der...
Martin Guth: Best-of-Leseshow mit Live-Musik am 27.7. am Maislabyrinth Eberstadt
Der Butzbacher Kabarettist liest, spielt und singt das Lustigste aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.