Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Joshua Spannaus gewinnt internationales Karate-Turnier

Mitte: Joshua Spannaus
Mitte: Joshua Spannaus
Lich | Die Nachwuchsathleten des Karate-Dojo Lich sind am vergangenen Wochenende erfolgreich in die neue Wettkampfsaison gestartet.
Beim Karate-Championscup im österreichischen Hard konnte insbesondere der 14-jährige Joshua Spannaus (Bild: Mitte),
der gerade erst in die Nachwuchs-Nationalmannschaft des Deutschen Karate-Verbands berufen wurde, mit herausragenden Leistungen
glänzen und die Jugendklasse in der Disziplin Kata für sich entscheiden.
Auch die weiteren jungen Karateka des Licher Vereins
Tom Bauer, Leonard Janho, Alexa Kemp, Miriam Risse sowie Kiana Schäfer konnten überzeugen und scheiterten jeweils nur knapp an der starken Konkurrenz aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Luxembourg, Schottland und Dänemark.
Viele dieser Nationen nutzten das Traditionsturnier zur Vorbereitung auf die Jugend- und Junioren-Europameisterschaft in Portugal.

Die nächste Station ist nun die hessische Meisterschaft im heimischen Lich, bei der sich die Athleten am 22. Februar in der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule mit der Konkurrenz aus dem eigenen Bundesland auseinandersetzen müssen.
Auch die erwachsenen Karate-Kämpfer aus Lich werden dann in den verschiedenen Alters-, Leistungsklassen und Disziplinen in das Wettkampfgeschehen eingreifen und hoffen auf lautstarke Unterstützung durch das heimische Publikum.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Streik der Busfahrer in der nächsten Woche
Hier Infos von...
Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Wanderurlaub im Oktober 2019 in und um Oberstdorf herum :-)
Bei herrlichem Wetter konnte ich jeden Tag in vollen Zügen geniessen,...
Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
1.044
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die „heiße Phase“ in der Probenarbeit für das Frühlingskonzert am 28. März hat begonnen.
Blasorchester spielt „Andis Kür“ -
Unter dem Motto „Andis Kür – das Beste aus sieben Jahren“ steht das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.