Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

In Eberstadt ist man wieder willkommen

Ortsvorsteher Artur Knorr
Ortsvorsteher Artur Knorr
Lich | Dieser Tage wurde am nördlichen Ortseingang des Licher Stadtteiles Eberstadt das Begrüßungsschild „Herzlich willkommen“ durch den Ortsvorsteher wieder neu angebracht. Das Schild war im Herbst durch bisher Unbekannte gestohlen worden.
Der Ortsbeirat hatte die Begrüßungschilder an beiden Ortseingängen erst im letzten Frühjahr komplett erneuert um insbesondere die Gäste und Besucher anlässlich des Feuerwehrjubiläums im Juni 2008 herzlich willkommen zu heißen.
Der Ortsbeirat zeigte sich sehr enttäuscht darüber, dass solche Schilder gestohlen werden und bittet die Bevölkerung um Mithilfe und Aufmerksamkeit.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Römer

von:  Silja Römer

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Römer
612
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einstige Papiermühle Ober Bessingen
Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29....
Eröffnung des 6. Ober-Bessinger Krippenwegs
Am Sonntag,den 1.Advent wird um 16.00 Uhr unter Mitwirkung der...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Umwelthilfe zeichnet Stadtwerke Radolfzell als „KlimaStadtWerk“ aus
Der kommunale Energieversorger erhält das Label für eine vorbildliche...
LobbyControl fordert Rücktritt der CDU-Bundestagsabgeordneten Karin Strenz
Aserbaidschan-Affäre: Sonderermittler des Europarats belasten unter...
Quelle: Urschl / DUH
Deutsche Umwelthilfe obsiegt erneut vor Gericht gegen die Bundesregierung – Kraftfahrt-Bundesamt muss Akteneinsicht in VW-Dieselgate-Akte gewähren
Verwaltungsgericht Schleswig kritisiert ungeprüfte Übernahme von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.