Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

SPD-Jahreshauptversammlung bestätigt neue Vorsitzende einstimmig

von SPD Licham 19.12.20131218 mal gelesenkein Kommentar
Der neue Vorstand der SPD Lich.
Der neue Vorstand der SPD Lich.
Lich | Kürzlich kamen die Mitglieder der SPD Lich zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Die Neuwahlen des Vorstandes standen ebenso auf dem Programm wie ein Rückblick auf das arbeitsreiche Jahr 2013. Versammlungsleiter Karl Starzacher gab zu Beginn das Wort an Johannes Bork, der als Wahlkampfleiter einen positiven Rückblick auf die drei Wahlen warf. Bürgermeister Bernd Klein sei mit einem deutlichen Stimmzuwachs wiedergewählt worden, Thorsten Schäfer-Gümbel habe in Lich vor Volker Bouffier gelegen und auch Rüdiger Veit habe sein Ergebnis gegenüber 2009 verbessert. Bürgermeister Klein machte in seinem Grußwort deutlich, dass die kommenden Jahre immer stärker von der Konsolidierung der öffentlichen Haushalte geprägt sein werden. Von der neuen schwarz-grünen Landesregierung erwarte er keine finanzielle Hilfen, wenn er sich die finanziellen Mittel des Landes anschaue. Klein bedankte sich bei allen Mitgliedern der SPD Lich für den tatkräftigen Wahlkampf.
Thorsten Schäfer Gümbel, Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Hessen, berichtete über die Sondierungsgespräche im Land und über die KOA Verhandlungen im Bund. Die Sondierungsgespräche
Mehr über...
SPD Lich (11)SPD (551)
in Hessen mit der CDU seien zuerst vielversprechend gewesen. Mit der Union wäre aus seiner Ansicht die Rückkehr zur sechsjährigen Mittelstufe und Verbesserungen in der Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik möglich gewesen. Die Linkspartei habe sich in gemeinsam mit den Grünen geführten Gesprächen als nicht kompromissbereit erwiesen. Schäfer-Gümbel bedauerte nach dem Zustandekommen der neuen schwarz-grünen Regierung in Hessen, dass die SPD nach 15 Jahren in der Opposition weitere fünf Jahre nur kritisieren und nicht gestalten könne. „Aber Jammern hilft nicht“, sagte der Parteichef. Sondern die SPD werde ihre Oppositionsrolle im Landtag kraftvoll und engagiert ausfüllen. Mit Blick auf den Bund zeigte sich „TSG“ vor allem mit dem Mindestlohn und der abschlagsfreien Rente mit 63 zufrieden. Investitionen in Bildung und Infrastruktur würden gesichert, die Kommunen entlastet und das Chaos in der Energiewende hoffentlich gestoppt. Mit diesen Maßnahmen habe die SPD ein gutes Maß an sozialdemokratischen Inhalten in den Vertrag schreiben können.
Der amtierende Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Otto trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl an. Neu an die Spitze des Licher Ortsvereins wurden einstimmig Brigitte Block, Armin Neumann und Gregor Daubert als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt. Ihnen zur Seite stehen ab sofort als Schriftführer Johannes Kaminsky, als Presse-und Öffentlichkeitsreferenten Dr. Annette Gümbel und Manfred Weber sowie als Kassierer Heinz Wenzel. Bürgermeister Klein und Fraktionsvorsitzender Udo Liebich ergänzen qua Amt den geschäftsführenden Vorstand. Als Beisitzer zählen zum neuen Vorstand Richard Bayerlein, Sylvia Burghardt, Oskar Czajkowski, Angelika Kämmler, Michael Kämmler, Ronald Köhler, Carmen Körber, Harry Kröber, Werner Ledermann, Gisela Maier, Regina Solero, Klaus-K. Schneider, Sibylle Starzacher, Hartmut Stein, Ingrid Tielsch und Robert Wirth.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Demokratie schützen.
„Die Razzia heute Morgen zeigt erneut, wie wichtig es ist, gegen die...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Nahles (SPD) kippt um -- die Forderung nach Abschaffung
des § 218a des StGB ist keine Spielerei von Frauen und auch Männern....
Ihr lieben Leute, bezahlbare Wohnungen werden seit Jahren gebraucht, nicht erst vor der Landtagswahl !
In Hessen haben sich schon über 50 Bürgerinitiativen gebildet und es werden immer mehr!
Was haben die Anlieger mit den Straßenbeiträgen zu tun? Nichts! Aber trotzdem werden die Anlieger mit diesen horrenden 5-stelligen Straßenbeiträgen 'abgezockt'.
Was haben die Anlieger mit den Straßenbeiträgen zu tun? Nichts! Aber...
PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Landtag
Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Lich

von:  SPD Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
53
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Wolf nahm sich viel Zeit für den SPD-Besuch.
SPD Lich und Thorsten Schäfer-Gümbel bei Firma Wolf in Lich-Birklar
Kürzlich besuchten Mitglieder des Vorstandes der SPD Lich gemeinsam...
Groß war das Interesse an dem Traditionsunternehmen.
Rüdiger Veit, Bernd Klein und Licher SPD besichtigten die Firmengruppe Otto Heuss
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit, Bürgermeister Bernd Klein...

Weitere Beiträge aus der Region

Ober-Bessinger beim Weihnachtsbaum einsammeln
Knuttag in Ober-Bessingen
Teilweise sah es, am Samstag in Ober-Bessingen aus, wie in Schweden...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.