Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Erfolgreicher Abschluss beim Karate-Anfängerkurs für die ganze Familie

Die Prüflinge
Die Prüflinge
Lich | 10 Wochen lang trafen sich Eltern und Kinder aus 11 Familien in den Räumlichkeiten des Karate-Dojo Lich um zusammen an dem Karate-Anfängerkurs – „Stark für Familien – Karate für die ganze Familie“ teilzunehmen. Dieser Kurs war ein Pilot-Projekt des Landessportbundes Hessen (LSBH) und der Sportjugend Hessen in Kooperation mit dem Hessischen Fachverband für Karate. Ziel des Kurses war es, die Familien mit Sport wieder enger zusammen zu schließen. Kinder und Eltern lernten ganz neue Seiten von sich bzw. dem Familienmitglied kennen. So war es für die Kinder sehr lehrreich zu sehen, dass auch ihre Eltern einige Bewegungen erst erlernen mussten. Kurzer Hand wurde das heimische Wohnzimmer für einige Übungsstunden zu Hause umgebaut und die ganze Familie bereitete sich zusammen auf die anstehende Gürtelprüfung vor.

Am 22.11.2013 war es dann soweit. Als Abschluss des Kurses fand in der letzten Trainingseinheit, in den Hallen des Karate-Dojo Lich die Gürtelprüfung zum 9.Kyu (weißer Gürtel) statt.
Unter den strengen Augen der Prüfer Christian Bonsiep und Sophie Schina mussten die 11 Prüflinge ihr erlerntes Können unter Beweis stellen. Es wurde in den Disziplinen Kihon (Grundschule), Kata (Form) und Kumite (Partnerübungen) geprüft.

Das intensive Training der letzten 10 Wochen zeigte seine Wirkung. So war es nicht verwunderlich, dass alle Prüflinge die Prüfung zum Weiß-Gurt mit Bravour ablegten.

Neben Karate bietet das Karate Dojo Lich e.V. auch Bewegungsförderungs-, Reha-Sport-, Pilates-, Gymnastik- und Gesundheitskurse an. Sollten Sie Interesse an den Kursen haben, erreichen Sie uns montags, dienstags und donnerstags von 10.00 - 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 06404-63744 oder per Email info@karate-lich.de

Es besteht auch die Möglichkeit einen Gutschein für 4 Stunden Schnupperkurs in den Pilates- und Gymnastikgruppen zu erwerben – vielleicht eine schöne Idee für Weihnachten?

Mehr über

Sport (856)spaß (338)Lich-Eberstadt (129)Lich (847)Landkreis Gießen (1529)Kinder (690)karate-dojo (65)Karate Dojo Lich (160)karate (190)Giessen (398)Freizeit (374)Familie (98)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider übergab Polizeipräsident Bernd Paul einen symbolischen Scheck zur Unterstützung des Präventionsprogramms „verkehrssicher-in-mittelhessen“ und der Aktionen „Bob“ und „Max“. Bild: Landkreis Gieße
Landkreis unterstützt die Aktionen „Bob“ und „Max“: 6750 Euro für „verkehrssicher-in-mittelhessen“
„Dies ist eine echte Erfolgsgeschichte für die Verkehrssicherheit...
Auf der Urlaubsmesse CMT wurde der Lahntalwanderweg erneut als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Bild: Lahntal Tourismus Verband e. V.
Lahnwanderweg erneut als Qualitätsweg zertifiziert - Im August drei Wanderungen im GießenerLand zum fünfjährigen Bestehen
„Das ist der Lohn für die Anstrengungen aller Beteiligten im Lahntal,...
Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Familienkasse Gießen: Geänderte Öffnungszeiten am 22. und 29. Dezember
• Familienkasse am 22. und 29. Dezember bis 15.30 Uhr geöffnet •...
Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Landrätin Anita Schneider (3. v.l.) und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl (1. v.l.) machten sich mit weiteren Kreispolitikerinnen und -politikern ein Bild von der neugestalteten Kfz-Zulassungsstelle im Gießener Bachweg. Foto: Landkreis Gießen
Zulassungsstelle der Kreisverwaltung im Gießener Bachweg nach Dachsanierung und Umbau eingeweiht
„Mit den neuen Räumlichkeiten sind wir – auch im Hinblick auf die...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
877
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.