Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Saxonia unter Dampf - Der besondere Weihnachtsbeleg

Lich | Sie möchten einen Brief, der mit der Christkindlesbahn befördert wurde und direkt zu Ihnen nach Hause geschickt wird? Kein Problem!

Senden Sie einfach bis zum 19.12.2013 eine E-Mail mit der EmpfängerAnschrift (nur Adresse in Deutschland möglich) an info@bdph.de und überweisen Sie 3,00 Euro auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Bund Deutscher Philatelisten
Bankleitzahl: 577 513 10
Kreditinstitut: Kreissparkasse Ahrweiler
Kontonummer: 410 209
Verwendungszweck: Cristkindlesbahn
(IBAN: DE03 5775 1310 0000 4102 90; BIC: MALADE51AHR)

Mit dieser Briefbeförderung unterstützen Sie die "Stiftung zur Förderung der Philatelie und Postgeschichte" und damit Projekte der Philatelie von der Jugendarbeit bis hin zu Veranstaltungen von Briefmarkensammler-Vereinen.

Seien Sie vom Anfang an dabei: Mit der Nummer 1 der BDPh-Belege-Edition.

Machen Sie sich selbst oder einem Sammlerfreund eine kleine philatelistische Freude!

Der Brief wird am 24. Dezember 2013 mit der Christkindlesfahrt des Vereins Schwäbische Albbahn von Münsingen nach Schelklingen transportiert, anschließend an die Sonderstempelstelle Himmelstadt weiter geleitet und dann an den angegebenen Empfänger direkt zugestellt.


Sie haben Interesse an Briefmarken ? Dann besuchen Sie den einen der nächsten Vereinsabende. Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich, Treffpunkt jeden 2. Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Kultursaal im Bürgerhaus Lich, Gießener Strasse 26, 35423 Lich. Gäste sind gerne willkommen.

Mehr über

Weihnachten (455)Weihnacht (14)Verein (350)Sammlung (7)sammeln (22)Philatelie (15)Lokomotive (7)Christkind (18)Briefmarken (12)Brief (3)Beleg (1)BDPh (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Markus Velten stellte seine Ideen für Lahnau vor
Markus Velten erhält volle Zustimmung von der Wählergemeinschaft geo für seine Bürgermeisterkandidatur
In der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft geo präsentierte...
Weihnachtsgrüsse
Ich wünsche allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. liebe...
Weihnachtsbrief 2016
Weihnachtsbrief 2016 Jetzt ist das Jahr auch schon wieder fast...
Öko-Weihnachtsbäume: ROBIN WOOD informiert und gibt Einkaufs-Tipps
Weihnachten unterm Tannenbaum ist beliebt. In mehr als jedem zweiten...
Frohe Weihnachten allen Freunden und Fans der GZ

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Gunkel

von:  Jürgen Gunkel

offline
Interessensgebiet: Lich
Jürgen Gunkel
131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Besuch des Briefzentrums 35 der Deutschen Post in Langgöns
Der Verein der Briefmarkenfreunde Lich besuchte am Donnerstag, den...
Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Briefmarkenfreunde Lich

Briefmarkenfreunde Lich
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Besuch des Briefzentrums 35 der Deutschen Post in Langgöns
Der Verein der Briefmarkenfreunde Lich besuchte am Donnerstag, den...
Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Maschinenlärm und geheimnisvolle Stille beim Ausflug in die Grube Fortuna
Beim diesjährigen Ausflug des Freundes- und Förderkreises der...
Zum Auftakt des Historischen Markts ertönten die Jagdhörner am Hessentagsbrunnen.
Von Reformation bis Multi-Kulti: Bunte Vielfalt beim Historischen Markt in Lich
International und vielfältig zeigte sich die Stadt Lich beim...
Einfach gesagt - Ernährung von A-Z
Es gibt so viele Mythen und Theorien zum Thema Ernährung. Deshalb...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.