Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Agathe - die Licher Weihnachtsgans - VERMITTELT -

Lich | Agathe ist jung und bildhübsch. Ihr einziger Schönheitsfehler ist eine verdrehte rechte Schwinge. Nach der Diagnose der Fachleute in der Vogelklinik in Gießen bereitet ihr diese Fehlstellung aber keine Schmerzen und behindert sie nicht, weshalb Agathe so bleiben darf, wie sie ist.
Agathe ist auch ausgesprochen clever, denn sie hat rechtzeitig die Flucht ergriffen, um nicht als weihnachtlicher Gänsebraten zu enden. Ihr Fluchtweg hat sie über die Wetter nach Lich verschlagen, wo sie von aufmerksamen Bürgern entdeckt und durch einen beherzten Einsatz der Licher Feuerwehr geborgen wurde.

Agathe genießt zur Zeit „Asyl“ in Allendorf in der privaten Auffangstation von Fam. Dörr, wo sie aber nicht bleiben kann.
Wir suchen deshalb für Agathe ein neues gänsefreundliches Zuhause bei netten Menschen und in netter Gänsegesellschaft, wo sie gänsegerecht bis zu ihrem natürlichen Ende leben darf.
TierfreundLich e.V., Tel.: 0700 84375424 oder E-Mail: info@tierfreund-lich.de

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Apollo
Emma & Apollo suchen ein Zuhause
Emma und Apollo, beide 10 Wochen alt, sind zu Gast auf dem Welpenhof...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
ENRICO! EINE WIRKLICH TREUE SEELE - VERMITTELT
Kater Enrico ist eine wirklich treue Seele. Und das ist in seinem...
Kleiner Boris großer Herzensbrecher
Heute stellen wir Ihnen Boris vor. Der kleine Mann ist ca 4...
Ackerhummel (Quelle: NABU)
Insektensterben am Feldrand
NABU fordert Ende des illegalen Umbruchs von Feldwegen. Der NABU...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.042
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 25.11.2013 um 20:39 Uhr
Dann hoffe ich, dass dies eine Weihnachtsgeschichte wird - mit gutem Ausgang.
TierfreundLich e.V.
908
TierfreundLich e.V. aus Lich schrieb am 05.12.2013 um 10:45 Uhr
Die Weihnachtsgeschichte hat einen guten Ausgang genommen :) Agathe hat ein schönes Zuhause gefunden!
Birgit Hofmann-Scharf
10.042
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 05.12.2013 um 13:54 Uhr
:-))))))
Na dann, schöne Weihnachten für Mensch und Tier !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TierfreundLich e.V.

von:  TierfreundLich e.V.

offline
Interessensgebiet: Lich
TierfreundLich e.V.
908
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Michel und Emilio
Michel und Emilio, zwei super liebe und angenehme Kater suchen...
Amy, Bobby und Twix - Drei hübshe Tigerchen
Die drei Tigerchen sind sehr aufgeweckte und neugierige Kätzchen, die...

Weitere Beiträge aus der Region

Geschäftsführer Matthias Rück dankte Nele Michaelis und Pascal Vorstandslechner für jeweils 10 Jahre aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt.
Blasorchester dankte aktiven Musikern
In neuem, ungewohnten Rahmen fand die diesjährige Weihnachtsfeier des...
Musikzug Muschenheim, 29. Neujahrskonzert: Männersachen & Frauengeschichten
Bereits zum 29. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Songlines im Kirchenkonzert Watzenborn-Steinberg 30.09.2017
Songlines Weihnachtskonzerte in Villingen und Lich
Auch in diesem Jahr lädt der Jugendchor der Musikschule Lich e.V. ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.