Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

22. November 1963: C. S. LEWIS - JOHN F. KENNEDY - ALDOUS HUXLEY

Lich | Ein unterhaltsamer, spannender Zeitsprung zurück und über den Tod hinaus erwartet am 22. November um 20 Uhr die Besucher von Kunst und Kultur in der Christusgemeinde Lich.

Im Mittelpunkt stehen Nachrichten und Stories von und über die drei bekannten Männer, die genau vor 50 Jahren am selben Tag gestorben sind: C. S. Lewis, der christliche Autor und Schöpfer der Narnia-Geschichten, John F. Kennedy, der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und Aldous Huxley, den viele nur durch seinen Zukunft-Roman “Schöne neue Welt“ kennen.
Alle drei haben sich ihre eigenen Gedanken über das Leben, über Himmel und Hölle und über das, was nach dem Tod kommt gemacht. Alle drei glaubten auf unterschiedliche Weise an ein Weiterleben nach dem Tode.

Aber es geht nicht nur darum, sondern auch um einen unterhaltsamen Zeitsprung in das Jahr 1963, in dem zum Beispiel die gelben Smileys „erfunden“ wurden. Deshalb werden die Texte umrahmt von Kult-Songs des Jahres, Süßigkeiten, Getränke und Snacks von „früher“.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.

Freitag, 22. November 2013, 20.00 Uhr,
Christusgemeinde Lich, Heinrich-Neeb-Straße 17, 35423 Lich

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Winterabendlich(t) 2016
Am morgigen Freitag, 18. November, lädt das Pohlheimer Naturheilforum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christusgemeinde Lich

von:  Christusgemeinde Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Christusgemeinde Lich
146
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sport für Kids in der letzten Ferienwoche
Über 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind bereits angemeldet und...
Läuft - Vorbereitungen für Sport Camp laufen auf Hochtouren
Der Sommer hat nun auch in Lich Einzug gehalten und damit wächst bei...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Chorkonzert „What a wonderful world“ des Liederkranz Eberstadt am 25.3.17
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt e.V.“ unter der Leitung von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.