Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Halbzeit beim Karate-Anfängerkurs für die ganze Familie

Eltern und Kinder in Aktion
Eltern und Kinder in Aktion
Lich | Seit vier Wochen treffen sich Eltern und Kinder aus 11 Familien in den Räumlichkeiten des Karate-Dojo Lich um zusammen an dem Karate-Anfängerkurs – „Stark für Familien – Karate für die ganze Familie“ teilzunehmen.

Dieser 10-wöchige Kurs ist ein Pilot-Projekt des Landessportbundes Hessen (LSBH) und der Sportjugend Hessen in Kooperation mit dem Hessischen Fachverband für Karate.
Der LSBH möchte mit diesem Projekt die Familien in den Mittelpunkt stellen, um das gemeinsame Sportleben zu mobilisieren. Sport hat eine große Bedeutung im Familienleben, da er unterschiedliche Generationen zusammenbringt, Bindungen innerhalb der Familien stärkt und maßgeblich zur Werteerziehung beiträgt.

Weil das Karate-Dojo Lich e.V. großen Wert auf die Familienförderung legt ist es seit dem 20. September 2013 einer von 10 Pilot – Vereinen hessenweit, die sich an diesem Projekt beteiligen. Die jüngsten Teilnehmer des Kurses sind gerade 8 Jahre alt, was im Karate nicht ungewöhnlich ist. Außergewöhnlich ist jedoch, dass Eltern und Kinder gemeinsam trainieren. „Diese Konstellation ist eine große Herausforderung.“, so Trainer Christian
Mehr über...
Bonsiep, der zusammen mit Sophie Schina diese Gruppe trainiert. Doch nicht nur für die Trainier stellt dieser Kurs eine Herausforderung dar. Auch die Kinder und ihre Eltern müssen sich in die neue Situation erst hineinfinden. Stehen sie sich im Alltag als Kind und Erwachsener auf unterschiedlichen Ebenen gegenüber, sind sie im Training gleichberechtigte TrainingsPARTNER. Beide Seiten müssen sich auf etwas völlig Neues einlassen, was den Kindern sichtlich leichter fällt. Eltern erleben dass sie dabei auch von ihren Kindern lernen können. Obwohl der Schwerpunkt auf dem Erlenen der Grundlagen im Karate liegt, erfahren die Teilnehmer auch einen der wichtigsten Grundgedanken des Karate: die gegenseitig Respekterweisung. Dass dieses Konzept erfolgversprechend ist, zeigt die unerwartet hohe Teilnehmerzahl.

Neben Karate bieten wir auch Bewegungsförderungs-, Reha-Sport-, Pilates-, Gymnastik- und Gesundheitskurse an. Sollten Sie Interesse an unseren Kursen haben, erreichen Sie uns montags, dienstags und donnerstags von 10.00 - 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 06404-63744 oder per Email info@karate-lich.de

Eltern und Kinder in Aktion
Eltern und Kinder in... 
Karate für die ganze Familie
Karate für die ganze... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider übergab Polizeipräsident Bernd Paul einen symbolischen Scheck zur Unterstützung des Präventionsprogramms „verkehrssicher-in-mittelhessen“ und der Aktionen „Bob“ und „Max“. Bild: Landkreis Gieße
Landkreis unterstützt die Aktionen „Bob“ und „Max“: 6750 Euro für „verkehrssicher-in-mittelhessen“
„Dies ist eine echte Erfolgsgeschichte für die Verkehrssicherheit...
Familienkasse Gießen: Geänderte Öffnungszeiten am 22. und 29. Dezember
• Familienkasse am 22. und 29. Dezember bis 15.30 Uhr geöffnet •...
Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Für tatkräftige und langjährige Mitarbeit in der Verwaltung: Blumen als Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der guten Wünsche. Bild: Rainer Sturm / pixelio
Landrätin bedankt sich bei Jubilaren und Ruheständlern
„Sie haben nicht nur jahrelang mitgearbeitet, sondern die...
Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Landrätin Anita Schneider und Gudrun Müller-Mollenhauer, zuständig für die Dorf- und Regionalentwicklung für Gießen und Lahn-Dill,  ermuntern Orte im Landkreis Gießen zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Bild: Landkreis Gießen
„Unser Dorf hat Zukunft“ startet zum 36. Mal
„Dieser Wettbewerb hat eine lange Tradition“, sagte Landrätin Anita...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
851
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Hallo, ich bin Naomi und suche neues Zuhause
- Privatvermittlung - Da sich die berufliche Zukunft meines Frauchens...
TV Lich Basketball Die Zwote in Karlsruhe chancenlos
Nach der Niederlage zum Rückrundenauftakt letztes Wochenende gegen...
Johannes Lischka (13) erneut Topscorer bei Lich
TV Lich Basketball Die Zwote mit Heimniederlage zum Rückrundenstart
Am vergangenen Sonntagabend begann in der Regionalliga 1 -Südwest-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.