Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Gürtelprüfung der Kindergruppen im Karate-Dojo Lich e.V.

EIn Teil der Prüflinge
EIn Teil der Prüflinge
Lich | Ein erfolgreicher Sonntag für 60 Kinder

Am Sonntag, den 06.10.2013, standen nachmittags für etwa 60 Kinder die nächste Gürtelprüfung an. Obwohl einige Kinder bereits einige Prüfungen absolviert hatten, konnte man die Nervosität in der Halle spüren. Nach einer gemeinsamen Begrüßung und ein paar beruhigenden Worte der Prüfer wurden die Kinder in verschiedene Gruppen unterteilt.
Die Kinder mussten neben Kihon (Grundschule), Kata (Form) und Kumite (Kampf) auch noch koordinative Elemente zeigen. Geprüft wurde vom Weißgurt bis zum Grüngurt. Trotz Nervosität waren die Kinder hochmotiviert und zeigten durchwegs gute bis sehr gute Leistungen. Die Prüfer hatten so keine Schwierigkeiten den Prüflingen die nächsten Graduierungen zu verleihen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zocken, aber richtig für Jungen: Kurzfristig noch Seminar-Plätze frei
„Zocken, aber richtig“ heißt es im kommenden Jungen Online-Seminar...
(v.l.) Landrätin Anita Schneider und Künstlerin Silke Trunk bei der Eröffnung der Ausstellung "Kunst ist meine Sprache" in der Kreisverwaltung am Gießener Riversplatz. Bild: Landkreis Gießen
„Kunst ist meine Sprache“ Silke Trunk zeigt ihre erzählenden Zeichnungen in der Kreisverwaltung am Riversplatz
„Kunst gehört nicht nur in Museen, sondern auch ins alltägliche...
Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Gute Stimmung zur Faschingsfeier…
…herrschte im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Güther Lotz...
Über Bildung in Allendorf sprechen
„Wir hätten da mal eine Frage“: Kürzlich haben Mitarbeiterinnen und...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
922
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mia und Lotta - Zwei Herzchen
Manche Geschichten mag man einfach nicht glauben. Mia und Lotta...
Drei rote Brüderchen
Vorsicht! Verwechslungsgefahr. Fridolin, Frederik und Fabian sind...
Marian Schick wechselt nach Leverkusen
Von den Gießen Rackelos zu den BAYER GIANTS Leverkusen - Marian...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.