Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Karateka des Karate-Dojo Lich auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich

Platz 1 -3 KD Lich v.l. Leonard Janho, Joschua Spannaus, Tom Bauer
Platz 1 -3 KD Lich v.l. Leonard Janho, Joschua Spannaus, Tom Bauer
Lich | Die Athleten des Karate-Dojo Lich e.V. starteten am 28. September auf dem 3. Internationalen Top Fighter Cup in Höchst im Odenwald und der WSKA (World Shotokan Karate-DO Championship) in Liverpool. Auf beiden Turnieren zeigten die Sportler ihr hohes Leistungsniveau und erreichten Spitzenplatzierungen.

Der Internationale Top Fighter Cup startete mit den Kategorien U10, U12 und U14. Die Starter stiegen hoch motiviert in das Turnier ein und wurden für ihren Kampfgeist belohnt: Soraya Tahmassi erreichten in der Kategorie Kata Einzel female U12 9. bis 6. Kyu den ersten Platz. Ihre Teamkollegien Lea und Kaja Lück waren in den Einzelkategorie ebenfalls erfolgreich. Lea Lück belegte in der Kategorie Kata Einzel female U14 9. bis 6. Kyu den ersten Platz, während ihre Schwester Kaja einen sehr guten zweiten Platz belegte. Zusammen sicherten sich die drei Starterinnen in der Kategorie Kata-Team mixed U14 den zweiten Platz. In der gleichen Kategorie wie Soraya starteten auch Janne Launhardt und Amina Laababsa, die den fünften Platz belegten und Julia-Ameliee Schmidt, die den 7. Platz erreichte. Alina Oswald belegte in der
Mehr über...
Kategorie Kata Einzel female 5. Kyu and over ebenfalls den zweiten Platz. Doch auch die Jungs zeigten sich erfolgreich. So belegte Kai Fränzel in der Kategorie Kata Einzel male U 14 den dritten Platz. Hanno Kotulla startete in der Kategorie Kata Einzel male U 10 9. bis 6. Kyu und erkämpfte sich dort den 5. Platz. Simon Scholtz startete in der Kategorie Kata Einzel male U14 5. Kyu and over. In der ersten Runde musste er sich bereits seinem Gegner geschlagen geben und belegte in der Trostrunde den 7. Platz.

Am Nachmittag begann die zweite Hälfte des Wettkampfs, in der sich die Athleten ebenfalls sehr erfolgreich zeigten. Sowohl bei den Damen als auch den Herren in der Kategorie Kata Einzel U16 5. Kyu and over zeigten Kiana Schäfer und Joshua Spannaus ihr durchweg hohes Niveau und belegten beide einen hervorragend ersten Platz. Leonard Janho und Tom Bauer starteten in der gleichen Kategorie und erkämpften sich dort den zweiten und dritten Platz. Zusammen mit ihrem Teamkollegen Joshua zeigten die Jungs auch im Team-Wettbewerb eine durchweg hohe Leistung und sicherten sich somit den ersten Platz in der Kategorie Kata-Team mixed U16.
In der Kategorie Kata Einzel male U16 9. bis 6. Kyu erkämpfte sich NiKo Stang den 2. Platz. In der
Kata-Team U14
Kata-Team U14
gleichen Kategorie erkämpfte sich Janina Stumpf bei den Damen den 3. Platz. Marie-Sophie Winkler startete in den Kategorie Kata Einzel female U18 und Seniors 16+. In beiden Disziplinen belegte sie einen hervorragenden dritten Platz und nahm somit ebenfalls zwei Medaillen mit nach Hause. Laura-Katharina Beresheim startete ebenfalls in der Kategorie Seniors 16+, musste sich jedoch in der ersten Runde ihrer Gegnerin knapp geschlagen geben.

Insgesamt erreichten das Karate-Dojo Lich e.V. 20 Platzierungen und belegt damit im Dojo Ranking einen erfolgreichen zweiten Platz hinter dem Nationalteam aus Luxemburg

Am gleichen Wochenende startete der Nationalkaderathlet Jan Urke bei der World Championships 2013 der WSKA (World Shotokan Karate Association). Während er sich in der Diziplin Kata Einzel in der ersten Runde seinem Gegner geschlagen geben musste, erreichte er mit seinen Teamkollegen Florian Genau und Philipp Jüttner den ersten Platz in der Diziplin Kata-Team. Damit ist das National-Kata-Team der Herren Weltmeister 2013 der WSKA.

Platz 1 -3 KD Lich v.l. Leonard Janho, Joschua Spannaus, Tom Bauer
Platz 1 -3 KD Lich v.l.... 
Kata-Team U14
Kata-Team U14 
Kata-team U14 2. Platz v.l. Kaja Lück, Soraya Tahmassi, Lea Lück
Kata-team U14 2. Platz... 
WSKA 1. Platz Kata Team 4.v.l. Florian Genau, Jan Urke, Philipp Jüttner
WSKA 1. Platz Kata Team... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
"Ich bringe die Pizza mit, Ihr die Themen"
Pizza+Politik
„Es stimmt einfach nicht, dass Jugendliche und junge Erwachsene kein...
Kanutour auf der Lahn
Noch nichts vor in den Ferien?
So wie in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
1.008
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sensationeller Titel bei Deutschen Meisterschaften für das Karate Dojo Lich
Am vergangenen Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Freuen Sie sich auf zwei tolle Tage auf den diesjährigen Familien- und Gewerbetagen in Biebertal
Familien- und Gewerbetage am 15. und 16. Juni in Biebertal
Zwei Tage lange heißt es am 15. und 16. Juni in Biebertal wieder,...
Sportabzeichen beim TV Langsdorf
Im Rahmen des Sportabzeichentags des Turnvereins Langsdorf wurden...
Die Mannschaft von hinten links nach rechts: Peter Staub (Trainer), Nico Hoffmann, Nils Butzin, Joscha Maier, Lenn Liska, Max Luca Dietz, Albert From, Benni Staub, Tim Ziegler, Joris Zielinski, Ingmar Goth (Trainer), Lennard Goth, Justin Weber, Luke Kessl
C-Junioren vom VfR Lich holen das Double
Die C-Junioren des VfR Lich machen es dem FC Bayern nach und gewinnen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.