Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Asklepios erweitert seinen Stab

v.lks.: Geschäftsführer Dr. Christian Höftberger, Pflegedienstleiterin Astrid Niederhöfer, Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie, Dr. Jochen Schabram und PD Dr. Ralf Kraus, ärztlicher Direktor
v.lks.: Geschäftsführer Dr. Christian Höftberger, Pflegedienstleiterin Astrid Niederhöfer, Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie, Dr. Jochen Schabram und PD Dr. Ralf Kraus, ärztlicher Direktor
Lich | Die Klinik in Lich, nach dem Gott der Heilkunde Asklepios getauft, hat seit 1. Oktober eine neu eingerichtete Klinik für Endokrine Chirurgie mit Dr. Jochen Schabram an der Spitze.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Herrn Dr. Schabram einen ausgewiesenen Experten für unsere Klinik gewinnen konnten“, informiert der Geschäftsführer Dr. Christian Höftberger.

Wenn das endokrine System des menschlichen Körpers erkrankt, dann arbeiten die Drüsen, die Hormone an das Blut abgeben, nicht mehr richtig. Endokrine Organe wie Nieren, Nebennieren, Schilddrüse, Teile des Herzens bis zum Magen-Darmtrakt und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Pankreas, werden in der Asklepios Klink behandelt. Ob konventionell, minimal-invasiv, und oder mit speziellen und neuen OP- und Diagnostik-Verfahren.
„Wir wissen heute, dass bestimmte Krebserkrankungen in Familien vererbt werden, das können wir diagnostizieren, zum Beispiel mit dem MEN–Familien-Screening und dementsprechend prohylaktisch behandeln und gegebenenfalls operieren“, erklärt der Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie, Dr. Schabram.

Vorteile haben nicht nur Patienten - auch Ärzte profitieren vom Ausbildungskrankenhaus in Lich, das in allen Fachabteilungen ausbildet und Dr. Schabram der medizinische Zunft eröffnet:
„Ich freue mich, wenn sie mir ihre Patienten anvertrauen“.

Mehr über...
neue OP-Verfahren (1)Medizin (76)
Astrid Niederhöfer, die Pflegedienstleitern, hebt hervor :
„Für die spezielle Pflege der Patienten hat Dr. Schabram uns eigens geschult“. PD, Dr. Ralf Kraus, Arztlicher Direktor, ergänzt, wie wichtig diese interdisziplinäre Zusammenarbeit ist.
Dr. Schabrams berufliche Stationen führten ihn von Frankfurt über Düsseldorf nach Gießen in das Katholische Krankenhaus im Jahr 2004.

Die Auszeichnung „Neck Endocrine Surgery“-
eine europäischen Qualifikation für endokrine Halschirugie, verleiht ihm einen Ruf weit über die Grenzen Giessens hinaus:
„Letzte Woche habe ich eine Patienten aus dem Jemen behandelt“, und wir erfahren weiter:
„früher haben wir Schilddrüsenoperationen mit dem Kollierschnitt durchgeführt, ist, heute ist es der Kochersche Faltenschnitt.“
Was Dr. Jochen Schabram befähigt, an neuen Behandlungsstandards maßgeblich beteiligt zu sein.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Olaf Herde zeigt, wie Produkte über einen großen Monitor per Fingerdruck präsentiert und angefordert werden können.
Mitglieder von Lich erleben e.V. blicken hinter die Kulissen einer modernen Apotheke
"Zu seiner Zeit hat mein Vater Hustensäfte noch selbst gemischt",...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Nocker-Bayer

von:  Heike Nocker-Bayer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Heike Nocker-Bayer
330
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kreativmarkt in Lützellinden am 10. April 2016
Die neue Karriere des Selbermachens
Do it yourself schickt sich an, ein Megatrend zu werden. Erste kleine...
PBM Verlag, Heuchelheim
Mein liebes Bargeld,
deine Zeit scheint bald abgelaufen zu sein. Das macht mich traurig....

Weitere Beiträge aus der Region

Einäugig, doch Minka stört es nicht ....
Einäugig und lieb: Minka ist eine zarte, zierliche Katzendame und...
Große Ereignisse werfen ihre Schatte voraus - Gesangverein Liederkranz Eberstadt im Kloster Ilbenstadt zum intensiven Probewochenende
Der Erfolg des Sommerkonzertes 2015 hat dem Eberstädter Chor etliche...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.