Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Großübung mit den Nachbarwehren - Tag der Feuerwehr in Eberstadt

Auch die Licher Drehleiter kam zum Einsatz.
Auch die Licher Drehleiter kam zum Einsatz.
Lich | Mit einer Großübung begann am Sonntag, 15.09.2013 um 9:00 Uhr der Tag der Feuerwehr in Eberstadt. Alle Eberstädter waren danach zum „Tag der Feuerwehr“ ans Feuerwehrgerätehaus eingeladen.

Angenommen wurde bei der Übung eine Verpuffung in der Werkshalle der Fa. Göhre-Almatec am südlichen Ortsrand von Eberstadt. Zur Verstärkung der Eberstädter Einsatzkräfte wurden die Nachbarwehren aus Muschenheim, Lich, Münzenberg, Ober-Hörgern und Trais-Münzenberg alarmiert. Insgesamt waren 34 Feuerwehrleute im Einsatz. Erstmals konnte die kürzlich fertiggestellte verbesserte Wasserversorgung mit Oberflurhydranten in der Straße „Im Löchel“ getestet werden.

Die Einsatzkräfte trafen sich anschließend am Feuerwehrgerätehaus im Pfaffenhof zum Frühschoppen. Hierzu waren auch die Eberstädter eingeladen. Es gab deftiges Mittagessen, kühle Getränke und nachmittags Kaffee und Kuchen. Das Blasorchester Eberstadt unter der Leitung von Andreas Kühr unterhielt ab 13:00 Uhr mit schöner Blasmusik, Gesangstiteln und modernen Klängen. Im Branderziehungscontainer des Kreisfeuerwehrverbandes zeigten die Minispritzer ihre Arbeiten der letzten Monate. Eine Hüpfburg sorgte für Spaß bei Klein und Groß.

Auch die Licher Drehleiter kam zum Einsatz.
Auch die Licher... 
Bergung von Verletzten aus der Werkshalle durch Eberstädter Atemschutzgeräteträger.
Bergung von Verletzten... 
Nach der Großübung trafen sich die Ein-satzkräfte zum Frühschoppen am Eber-städter Gerätehaus.
Nach der Großübung... 
Das Blasorchester Eberstadt spielte unter Lei-tung von Andreas Kühr zur Unterhaltung auf.
Das Blasorchester... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Authentische  Schauspielerin, die zusätzlichen Stress versprühte
Unfallübung forderte 100 Feuerwehrleute und Sanitäter
Als am Freitagabend, 8.7.2016 um 18:40 Uhr bei den Freiwilligen...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.