Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

English Camp für Jugendliche: Noch freie Plätze

Lich | Wer in der letzten Woche der Sommerferien noch nichts vor hat, sich irgendwo zwischen dem 8. Schuljahr und dem 18. Lebensjahr bewegt und seine Ferien mit bis zu 80 anderen Jugendlichen, viel Action, Spaß und Tiefgang abschließen will, für den ist das English Camp der Christusgemeinde Lich genau das Richtige:

Die Freizeit vom 11. bis 16. August im Jugend-, Bildungs- und Freizeitzentrum Obernkirchen (Niedersachsen) bietet ein cooles und vielfältiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Der Tag beginnt mit interaktiv gestalteten Englischgruppen, in denen die eigens angereisten Muttersprachler aus den USA jeden dort abholen, wo er steht, um gemeinsam wie von selbst in die englische Sprache einzutauchen. Dabei steht stets der Spaß im Vordergrund. Nach dem Mittagessen stehen Workshops, Outdooraktivitäten, Sport und vieles mehr zu Auswahl, bevor es zum Abendprogramm geht, bei dem mit Musik, Input und lustigen Spielen das Thema der Woche, „There»s gotta be more“, beleuchtet wird. Abgerundet wird der Tag mit einer gemütlichen Late Night Lounge oder am Lagerfeuer.

Für Fragen steht das Team des English Camps unter camp@cg-lich.de oder 06404-6207750 zur Verfügung. Flyer und Anmeldeformular sind auf www.cg-lich.de erhältlich.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christusgemeinde Lich

von:  Christusgemeinde Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Christusgemeinde Lich
158
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Weltweiter Spendenlauf für sauberes Trinkwasser auch in Lich
60.000 Läufer gehen beim „Global 6k“ an den Start Ab sofort können...
Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...

Weitere Beiträge aus der Region

Unsere halbstarken Jungs!
Fridolin, Frederik und Fabian sind drei hübsche Katerchen, die eines...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.