Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining

Lich | Das Karate-Dojo Lich e.V. startet am 2. März im vereinseigenen Sportzentrum in der Bahnhofstraße 2 mit seinem Gesundheitsprogramm „Genki – Gesund und Fit“. Der japanische Begriff steht für Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden.
Das gesundheitsorientierte Fitnessprogramm orientiert sich an aktuellen trainingswissenschaftlichen und präventivmedizinischen Erkenntnissen und ist mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ vom deutschen Sportbund lizenziert.
Neben der Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems und der muskulären Leistungsfähigkeit, ist die Schulung motorischer Grundfertigkeiten wie Koordination, Beweglichkeit und Entspannung Teil des Kurses. Das Training eignet sich für Neu-, als auch Wiedereinsteiger und bildet eine optimale Grundlage für andere Sportarten.
Nach Absprache ist eine anteilige Kurskostenübernahme durch die Krankenkassen möglich.

Der neue Kurs unter der Leitung von Christian Bonsiep (Übungsleiter B „Sport in der Prävention“) findet montags von 19. bis 20 Uhr statt. Wegen einer Teilnehmerbeschränkung wird um Voranmeldung gebeten. Des Weiteren startet am 3. März ein fortlaufender Karate Anfängerkurs für Kinder von 7 bis 11 Jahren. Weitere Informationen können telefonisch unter 06404/63744 jeweils montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr oder jederzeit unter info@karate-lich.de erfragt werden.

Mehr über

karate (211)Genki (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Die fünf Lollarer Karateka mit Kobayashi Sensei
Karate Dojo Lollar in Andalusien
Die vergangenen Tage verbrachten einige Karateka aus dem Karate Dojo...
Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Alle sind Sieger: Nur strahlende Gesichter beim Kinderturnier des Karate Gießen e.V.  / Foto: Ina Batz
Kinderturnier beim Karate Gießen e.V.
Medaillen, Pokale - und strahlende Gesichter! Richtig spannend...
Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
Jahresabschlusslehrgang 2017
Auch dieses Jahr beendet das Karate Dojo Lollar ihr erfolgreiches...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Urschl / Deutsche Umwelthilfe
Deutsche Umwelthilfe wirft Verkehrsminister Andreas Scheuer Täuschung von über 5 Millionen Dieselfahrern vor: Software-Updates befreien nicht vom Diesel-Fahrverbot
DUH-Bundesgeschäftsführer Resch fordert von der Bundesregierung...
Foto: ADFC
Glücklicher Pendeln – mit dem Fahrrad!
Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Mai: Jeden Tag im...
Elektroschrott (Quelle: Deutsche Umwelthilfe)
Deutsche Umwelthilfe verklagt Amazon wegen Missachtung der gesetzlichen Rücknahmepflicht ausgedienter Energiesparlampen und LEDs
Tests der Deutschen Umwelthilfe ergaben, dass Amazon Verbrauchern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.