Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Licher Kommunenporträt: Lich ist nicht nur für Mittelalterfans und Naturliebhaber einen Ausflug wert

Lich | Die Stadt Lich wurde im Jahr 790 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Seitdem ist die Stadt zu einem Wallfahrtsort für geschichtskundige Touristen und Liebhaber der Mittelalterkultur erwachsen. Sie bietet eine Vielzahl an gut restaurierten Sehenswürdigkeiten. Den Kern der Stadt bildet der Stadtturm und die Fachwerkhäuser rund um den Stadtbrunnen und das Rathaus.
Abseits der Altstadt befindet sich das Spätrenaissance-Schloss der Fürsten zu Solms-Hohensolms-Lich mit dem zum Teil öffentlich zugänglichen Schlossgarten. Aber auch die acht angrenzenden Stadtteile bieten viel Interessantes zu sehen. Darunter ist zum Beispiel die Klosterruine Arnsburg, eine ehemalige Zisterzienserabtei, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde.
In der Stadt finden regelmäßige historische Führungen statt. Hierzu liegen im Rathaus weitere Informationen aus. Im Internet finden Sie Informationen zur Stadtgeschichte und den Kulturdenkmälern: www.lich.de. Auf dem Internetportal der GIEßENER ZEITUNG finden Sie zudem eine Vielzahl an Bürgerreporterartikeln zum Stadtgeschehen sowie Schnappschüsse der Licher Sehenswürdigkeiten.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
2.941
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Stand der GIEßENER ZEITUNG wurden farbenfrohe Frühlingsgrüße verlost.
Gewerbeausstellung Laubach punktet mit Fachkompetenz und abwechslungsreichen Rahmenprogramm
Leistungsfähig und mit zahlreichen qualitativ hochwertigen sowie...
Der Vorstand des Gewerbevereins Biebertal wurde für die kommenden zwei Jahre gewählt.
Mitglieder des Gewerbevereins Biebertal schenken aktuellem Vorstand volles Vertrauen
Der Gewerbeverein Biebertal setzt für die kommenden zwei Jahre auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, den 26. März 2017 Briefmarken- und Münzen-Großtauschtag in Lich
L i c h – Der Verein der Briefmarkenfreunde 1960 Lich lädt am...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 12.03.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Chorkonzert „What a wonderful world“ des Liederkranz Eberstadt am 25.3.17
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt e.V.“ unter der Leitung von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.