Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Dieter Hain zum Ehren-Präsidiumsmitglied des TV Langsdorf ernannt

Lich | Zur Mitgliederversammlung des Turnvereins Langsdorf begrüßte Präsidiumsmitglied Heinz Kurz im Sportheim die anwesenden Mitglieder. In seinem Rückblick erwähnte er die Veranstaltungen des vergangenen Jahres, die alle von positiver Resonanz geprägt waren. Er bedankte sich bei Trainern, Übungsleitern, Schiedsrichtern und allen freiwilligen Helfern, als auch der FFW Langsdorf, die den Verein im vergangenen Jahr unterstützt haben und appellierte eindringlich an alle Vereinsmitglieder, sich tatkräftig in das Vereinsleben einzubringen. Ein Verein lebt durch seine Mitglieder.

Abteilungsleiterin Wiltrud Rabenau berichtete in einem Bildvortrag von den zahlreichen Aktivitäten im Turn- und Leichtathletikbereich.

Beim Kinderturnen werden drei Turnstunden (Eltern-Kind-Turnen, Kleinkinderturnen und Schulkinderturnen) angeboten wobei sich die Teilnehmerzahlen auf gleichem Niveau gehalten haben. Es zeigt sich, dass Sport das Selbstvertrauen der Kinder über vollbrachte Leistungen stärkt.

Carmen Leidner berichtete von den zahlreichen Neuerungen des Deutschen Sportabzeichens das in diesem Jahr 100 Jahre alt wird.
Nachdem im vergangenen Jahr insgesamt nur 2 Sportlerinnen das Deutsche Sportabzeichen ablegten, hofft man in diesem Jahr durch die Neuerungen wieder mehr Leute dazu begeistern zu können. In 2012 absolvierten Wiltrud Rabenau und Carmen Leidner das Deutsche Sportabzeichen in Gold.

Jugendwartin Christina Neumann berichtete von den vier Kinder- und Jugendtanzgruppen, die alle von ihr und Alexandra Neumann trainiert werden und die schon viele sehenswerte Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen gezeigt haben. Die ältesten der Tanzgruppen, „Balle Donne“, hat enorme Fortschritte gemacht und scheut sich nicht sich bei Showtanzwettbewerben der Konkurrenz zu stellen. Bemerkenswert ist auch, dass bei zwei Tanzgruppen jeweils ein Junge begeistert mittanzt und voll in die Gruppe integriert ist.

Die Fitness-Gymnastik unter der Leitung von Elke Jung erfreut sich montags um 18.45 Uhr immer größerer Beliebtheit. Kürzlich fand an 8 Abenden ein Kurs „QiGong“ mit der chinesischen Meisterin Lihong Cai statt, der als Einblick in die Trainingslehre des „QiGong“ diente.

Das jüngste Sportangebot des TVL, nämlich das Step-Aerobic geht nun in das 4. Jahr. Unter der Leitung von Carmen Leidner wird donnerstags um 19 Uhr Spaß und Fitness vereint und das Angebot wird gut besucht. Bei fetziger Musik werden verschiedene Schrittfolgen eingeübt, kombiniert mit diversen Armbewegungen. Ein Angebot für junge und junggebliebene Erwachsene das leicht zu erlernen ist.

Hermann Herrmann berichtete von der Saisoneröffnung des Lauf- und Walkingtreffs, dem „Trimm-Trab ins Grüne“, der wieder sehr gut besucht war.
Auf Grund des 25-jährigen Bestehens machte man eine Reise nach St. Peter Ording. Beim Volkslauf in Treis/Lda. Gewann man als 3.-größte Gruppe einen Preis. Neben Teilnahmen an diversen Veranstaltungen wie New-Balance-Cup, Triathlon in Hungen, Weiltalmarathon bildeten die Kofferraumparties den geselligen Teil. Neu eingeführt wurde die Auszeichnung „Läufer/in des Jahres“, die an Bärbel Pietruska ging, da größte Trainingsbeteiligung.

Fußball-Abteilungsleiter Thomas Pröhl berichtete durchweg positiv über die Situation der Spielgemeinschaft mit der SG Ober Bessingen / Ettingshausen / Langsdorf der man in der Saison 2011/2012 beigetreten ist. Die beiden Mannschaften werden von Oliver Bopp und Bernhard Gerullis trainiert. Unaufhaltsam stürmt die FSG die Tabelle der Kreisliga A und steht nach 35 ungeschlagenen Pflichtspielen auf dem 1. Tabellenplatz. Die 2. Mannschaft steht derzeit auf dem 9. Tabellenplatz.

Wolfgang Mathes berichtete von der Situation im Jugendfußballbereich. Um weiterhin den Kindern aller Altersgruppen eine Spielmöglichkeit zu bieten, wird im Bereich A bis D-Junioren eine engere Zusammenarbeit mit den umliegenden fußballtreibenden Vereinen angestrebt. Da im vergangenen Jahr keine Mannschaften im Bereich A- bis C-Jugend gestellt werden konnten laufen Überlegungen, wie man die älteren Spieler „bei der Stange halten“ kann.

Klaus Hadwiger berichtete von 15 Freundschaftsspielen der Alten Herren die mit einer dünnen Spielerdecke von 15-17 aktiven Spielern ausgetragen wurden. Wilfried Becker entpuppte sich als Torjäger. Neben einem ausreichenden Trainingsbesuch ging Hadwiger auch auf die geselligen Veranstaltungen des vergangenen Jahres wie Maifeier, Schlachtfest, Winterwanderung und der Bewirtung beim Holzstrich ein. Der Jahresausflug führte diesmal nach Lichtenfels.

Nach dem Kassenbericht von Rechner Dagmar Pröhl, die einen Stand von 707 Mitgliedern bekanntgab und dem Geschäftsbericht von Präsidiumsmitglied Dieter Hain, bestätigten die Kassenprüfer Daniel Jung (abwesend) und Katja Sommerlad die einwandfreie Buchführung und stellten den Antrag auf Entlastung der Rechner und des gesamten Vorstands, dem die Versammlung entsprach.

Das ausscheidende Präsidiumsmitglied und Urgestein des TV, Dieter Hain, wurde von Präsidiumsmitglied Heinz Kurz zum „Ehren-Präsidiumsmitglied“ ernannt. Nach einem Überblick über seinen Werdegang beim TV überreichte er Dieter Hain eine Urkunde sowie Präsente und dankte ihm für sein außerordentliches Engagement und sein Wirken beim TV. Die Versammlung dankte ihm mit standing ovations.

Unter der Leitung von Jürgen Jakob wurde Präsidiumsmitglied Heinz Kurz (Öffentlichkeitsarbeit) wiedergewählt. Präsidiumsmitglied Wolfgang Mathes wurde ebenfalls wiedergewählt und übernimmt den Bereich Finanzen des zurückgetretenen Dieter Hain. Als drittes Präsidiumsmitglied wird Erwin Dielmann in das Amt gewählt.

Des Weiteren werden die Rechnerin Dagmar Pröhl, 1. Schriftführerin Gertrud Wagner, Abteilungsleiterin Turnen/LA Wiltrud Rabenau, Jugendleiterin Turnen/LA Christina Neumann, Abteilungsleiter Fußball Thomas Pröhl,Abteilungsleiter Lauf-/Walkingtreff Hermann Herrmann, Pressewartin Carmen Leidner, die Beisitzer Peter Veith, Joachim Kämmerer, Sylvia Dielmann in ihren Ämtern bestätigt.

Eine kleine Umbesetzung gab es: Karin Momberger, bisher Beisitzerin, wurde in das Amt der 2. Schriftführerin gewählt und Lutz Wagner , bisher 2. Schriftführer, fungiert nun als Beisitzer.
Das Amt Jugendleiter Fußball bleibt weiterhin unbesetzt.

In den Spielausschuss der aktiven Spieler gehört erneut Paul Jones und Dewayne Herod.
Zu Kassenprüfern wählte man Daniel Jung und Benjamin Keck sowie als Ersatzmann Joachim Momberger..

Anschließend gab Heinz Kurz noch den Termin für den Wandertag am 01.09.2013 bekannt.

Weitere Informationen kann man im neuen Schaukasten in der Oberstraße in Langsdorf oder im Internet unter www.tv-langsdorf.de erhalten.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Alexander Sack (l.), Karsten Göbel (2.v.r.) u. Ewald Born (r.) nahmen die Ehrungen vor - geehrt wurden: Gerhard Barwig (2.v.l.) für 60 Jahre, Stefanie Neumann u. Michael Rohnen (4.v.l.) für 40 Jahre und Christian Momberger (3.v.r.) f. langjähr. Verdienste
Wie weiter nach dem Vereinsheimbrand zentrales Thema
Bei DLRG Mitgliederversammlung Entwurf für Wiederaufbau präsentiert -...
Luftbild unseres Vereinsheims nach dem Großbrand am 07.01.2017
Jahresberichte, Zukunft des Vereinsheimes, Ehrungen und Nachwahlen
Jugendversammlung und Mitgliederversammlung der DLRG Kreisgruppe...
3.1.2016
Ein Jahr in Bildern
Die Lahnaue im verlauf eines Jahres
Zahlreiche Mitglieder wurden beim TuS Eberstadt für langjährige Mitgliedschaft von der 1. Vorsitzenden Ulrike Fey (links) und dem 2. Vorsitzenden Christian Schwab (rechts) geehrt.
Breite Palette vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Seniorensport
Zahlreiche Mitglieder wurden bei der Mitgliederversammlung des Turn-...
Neuaufstellung der Segelfliegergruppe Steinkopf e.V. in Pohlheim
Der Verein blickte in der Mitgliederversammlung am 4. März auf ein...
Tennisclub TC Grünberg 1962 e.V. lädt ein zur Mitgliederversammlung 2017
Der TC Grünberg 1962 e.V. lädt alle seine Mitglieder herzlich ein zur...
Blasorchester wird schon seit 30 Jahren gefördert
Schon seit 30 Jahren unterstützt und fördert der Förderkreis...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carmen Leidner

von:  Carmen Leidner

offline
Interessensgebiet: Lich
146
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Foto (von links): Levent Ötztürk (ETO), Marco Schwing (Service-Metzgerei), André Baumann (TV Langsdorf), Erwin Dielmann (TV Langsdorf), Sehmus Esmer (Pizza- & Kebaphaus), Tobias Packmohr (Asklepios Klinik Lich)
Neue Partner auf unserem Sportplatz
Der TV Langsdorf konnte neue Werbepartner für die Bandenwerbung auf...
TV Langsdorf ehrt Mitglieder für 50, 60 u. 70 Jahre Treue zum TVL
TV Langsdorf ehrt langjährige Mitglieder
Am Sonntag, 2. Advent, hatte der TV Langsdorf zu einem festlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Ortsgruppe Lich feiert jährliches Sommerfest
Über herrliches Sommerwetter konnten sich die Mitglieder der DLRG OG...
Sommerkonzert der Gesangschüler von Anne Christin Weisel
Am Sonntag, 02. Juli um 18.30Uhr präsentieren die Gesangsschüler von...
Liedernachmittag „Seelenklänge: Nacht und Träume“ am 25.6. um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle
Am Sonntag, 25. Juni um 17.00Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.