Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Karate-Dojo Lich - Viele Platzierungen auf stark besetztem Krokoyama-Cup

Lich | Licher Karate Athleten zeigen Motivation & Ehrgeiz und setzen sich in vorderen Rängen fest.

Am Samstag, den 06.04.2013 fand der 18. internationale Krokoyama Cup, eines der größten Nachwuchsturniere in Europa, in Koblenz statt. In der Conlog Arena trafen mehr als 700 Teilnehmer aus 140 Vereinen und 12 Nationen aufeinander, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Da es bei diesem Wettkampf keine Möglichkeit gibt, Platzierungen über die Trostrunde zu erkämpfen, ist das Turnier besonders fordernd. Somit muss in jeder Runde vollster Ehrgeiz und Einsatz erfolgen – gepaart mit einer guten Taktik, um hier zu bestehen. Daneben macht es die Konkurrenz aus Europa und sogar Asien nicht gerade einfacher, nach vorne zu kommen. Unter anderem war hier die aktuelle Europa-Meisterin bei den Junioren mit am Start.

In der Altersklasse U16 gingen gleich fünf Licher an den Start. Kiana Schäfer stieg sehr stark und hochmotiviert in der Disziplin Kata Einzel Mädchen in den Wettkampf ein. Nach drei souverän gewonnenen Kämpfen musste sie sich erst spät ihrer Bundeskaderkollegin geschlagen geben und erkämpfte sich so den 5. Platz.

Marie-Sophie
Mehr über...
Winkler startete in der Kategorie Kata Einzel Mädchen U18. Sie nahm das erste Mal an einem internationalen Wettkampf teil. Sie kam bis zur dritten Runde und wurde dort schließlich von einer starken Gegnerin bezwungen. Auch hier sprang der fünfte Platz heraus.

Tom Bauer und Joshua Spannaus (U 16) hatten sehr starke Konkurrenz in ihrer Disziplin. Trotz des harten Umfelds kämpften sie sich parallel Runde um Runde nach vorne. Joshua erwischte schließlich eine fragwürdige Kampfrichter-Entscheidung und Tom eine unglückliche Kata. Für beide war hier Schluss – erreichten aber somit einen tollen 9. Platz bei diesem hochrangigen Turnier.

Felix Hartmann war in der älteren Altersklasse unterwegs (U 18). Auch hier war das Teilnehmerfeld beeindruckend stark. Als erfahrener Wettkämpfer bezwang Felix seine Gegner mehrere Runden lang, bis er sich einen stärkeren Gegner geschlagen geben musste. Platz 9 ist auch hier das Endergebnis.

Laura Sanden und Alexa Kemp (U16) kamen trotz hoher Motivation und guter Leistungen nicht in die Platzierungsränge, aber schon die Teilnahme an einem solch hochrangigen Turnier ist lehrreich, dient der Krokoyama-Cup doch als Vorbereitung und Bestandsaufnahme für die Deutschen Meisterschaften im Juni.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Die „alten“ und neuen Vorstandmitglieder und Kassenprüfer (v. l.): Sascha Marth, Christian Bonsiep, Jan Urke, Ully Schäfer, Richard von Isenburg, Andreas Lewandowski, Lars Stein, Detlef Herbst, Mark Steinhauer, Jürgen Hartmann, Richard Glasbre
Vorstandswahlen beim Karate Dojo Lich e. V.
Nach drei Jahren stand für die jährliche Mitgliederversammlung des KD...
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lich

von:  Karate Dojo Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Karate Dojo Lich
898
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...

Veröffentlicht in der Gruppe

KD Lich

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ferienspiele beim Karate Dojo Lich
Mit dem Start der Sommerferien begannen die Ferienspiele der Stadt...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Zeitgenössische Kunst, präsentiert bei Kunst in Licher Scheunen.
Künstlerische Kontraste in Lichs Innenstadt– moderne Kunst in alten Bauwerken
Am vergangenen Wochenende zeigte sich Lichs Innenstadt zum...
Kartoffelfest am Maislabyrinth Eberstadt am 24.09.
Am Sonntag, 24. September ab 11Uhr lädt Familie Weisel zum...
Lichterwanderung durchs Maislabyrinth Eberstadt am 30.09.
Am Samstag, 30. September ab 20.00 treffen sich Groß und Klein im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.