Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Start in die Wildkräutersaison für alle Natur- und Pflanzenfreunde

Lernort Natur
Lernort Natur
Lich | Nach dem Winter, der kaum gehen will, erobern nun kleine Pflänzchen die Erdoberfläche. Diese wollen wir wieder bis zum nächsten Winter in Ihrem Werdegang erkunden.
Neben Ihren anderen Pflanzenführungen, z.B. für Pferdefreunde, Landwirte, Unternehmen, Forst/Jäger ... ladet nun Birgit Ungar wieder auf die Felder der SHUMEI-Farm in Bad Nauheim ein.
Die SHUMEI Farm in Steinfurth arbeitet nach einem Konzept der Natürlichen Landwirtschaft, begründet auf einer hoch entwickelten Lebensphilosophie und hängt eng mit den physikalischen und spirituellen Gesetzen zusammen. "Das Prinzip der Natürlichen Landwirtschaft ist über allem stehender Respekt und Sorge um die Natur", so der Japaner Okada in seinem Buch "Die große Revolution der Landwirtschaft". Ausdruck dieses Respekts sind minimale Interventionen in die Wachstumsprozesse. So finden wir auf der Anbaufläche ohne Einsatz von chemischen Spritz- und Düngemitteln usw. eine Reihe von Wildpflanzen. Diese werden von Birgit Ungar, Dipl.- Ing.agr. und Grünlandexpertin vorgestellt. Wissenswertes über natürliche Zusammenhänge und denen mit der modernen Landwirtschaft wird ebenso vermittelt wie die Geschichte der (Heil)pflanzen. Wir treffen uns am 13.04 um 15 Uhr auf dem Shumei-Feld und freuen uns auf Naturfreunde, Landwirte, Jäger und alle Interessierten. Die Führung erfolgt auf Spendenbasis und es können für den eigenen Verbrauch Kräuter usw. mitgenommen werden.

Anmeldungen erbeten unter mail: info@agrarberatung-ungar.de . Info: www.agrarberatung-ungar.de oder David James: 06032 – 949 3183 (Shumei-Büro).

Mehr über

Wildpflanzen (7)Wanderungen (1)Unternehmen (61)Natur (691)Landwirtschaft (77)Kräuter (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Der Fenchel stand dort recht hoch, mit der entsprechenden Information
Der Neue Botanische Garten in Marburg und seine Heil- und Nutzpflanzen und exotischen Schmetterlinge
Der Neue Botanische Garten Marburg | Das Wetter an dem Tag war nicht...
So schmeckt der Sommer
Zitronen-Kräuter-Hähnchen: Rosmarin, Salbei, Thymian und Oregano...
Ein großer Blühstreifen vor einem großen Feld, mit dem Blick auf das Hofgut Friedelhausen
Ob Blühstreifen oder Bienenweide, es ist ein Anfang
Auf unserem heutigen Fahrradausflug, ist uns am Lahntal-Radweg...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Bild 1: Pflügen bis an den Asphalt. Da ist kein Platz mehr für Natur.
Zankapfel Feldwege
Hungener Grüne schlagen Treffen zwischen Landwirten und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Ungar

von:  Birgit Ungar

offline
Interessensgebiet: Lich
111
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kreuzkräuter- Gefahr erkennen und richtig handeln
Kreuzkräuterseminar mit Theorie & Praxis Nun sieht man sie wieder....
7 Hessische Naturschutzerlebnistage- Kräuter, Landwirtschaft und Pferde
Im Rahmen der 7. Hessische Naturschutzerlebnistage sind am...

Weitere Beiträge aus der Region

Nils Pompalla (6) führte Die Zwote zum Auswärtssieg
TV Lich Basketball Die Zwote drehte in Halbzeit zwei Spiel in Saarlouis bravourös
Der zwölfte Spieltag der Regionalliga 1 -Südwest- bedeutete für Die...
Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.