Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Der Kirchturm der evangelischen Kirche ragt weit über den Licher Stadtteil Eberstadt hinaus. Derzeit ist noch wenig Grün rundherum zu sehen (Aufnahme von Südosten).


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Martin Luther: Geistiger Brandstifter gegen Juden, Aufständische, Andersgläubige und Frauen
Gießener politische Gruppen wollen den Ehrungen zum...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Konzert mit Werken für Sopran und Orgel
(kmp / kr). Am Sonntag, dem 10. Juli um 18 Uhr findet in der...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.429
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.05.2013 um 21:16 Uhr
Meine Kirche sag ich immer wenn ich von weitem den Turm sehe. Egal woher ich komme. Er ist weit zu sehen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.