Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

TuS Eberstadt eröffnete die Laufsaison

Rund 30 Lauf- und Walkingbegeisterte eröffneten die Sommer-Laufsaison beim TuS 1922 Eberstadt
Rund 30 Lauf- und Walkingbegeisterte eröffneten die Sommer-Laufsaison beim TuS 1922 Eberstadt
Lich | Ungeachtet der noch kühlen Witterung eröffnete der TuS 1922 Eberstadt am Samstag, 6. April 2013 die Sommer-Laufsaison. Rund 30 Lauf- und Nordic-Walking-Begeisterte trafen sich dazu am Dorfgemeinschaftshaus Eberstadt.

Nach der Begrüßung durch Lauftreffleiter Wolfgang Fey gingen die Läuferinnen und Läufer auf die bekannte Dorflaufstrecke über 10 Kilometer. Die Walkerinnen und Walker liefen 5 Kilometer Richtung Ober-Hörgern und zurück. Unter den Teilnehmern waren auch einige Aktive aus Gambach und vom befreundeten Lauftreff des TV Langsdorf. Alle Teilnehmer trafen sich anschließend zur Stärkung bei Kaffee und Kuchen.

Die Sommerlaufzeiten des TuS 1922 Eberstadt sind ab sofort immer montags und donnerstags ab 18:30 Uhr. Treffpunkt ist im Klosterwald an den Mönchsteichen. Neue Läufer und Walker sind jederzeit willkommen, für sie gibt es besondere Trainingsprogramme. Aktuelle Informationen finden Interessierte auch auf der Vereinshomepage www.TuS-Eberstadt.de.

Rund 30 Lauf- und Walkingbegeisterte eröffneten die Sommer-Laufsaison beim TuS 1922 Eberstadt
Rund 30 Lauf- und... 
Lauftreffleiter Wolfgang Fey (links) begrüßte die Läufer und Walker zur Laufsaisoneröffnung.
Lauftreffleiter Wolfgang... 

Mehr über

TuS Eberstadt (23)TuS 1922 Eberstadt (20)TuS (20)Nordic Walking (21)Lich-Eberstadt (122)Lich (803)Lauftreff (29)Laufsaisoneröffnung (1)laufen (82)Eberstadt (158)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

... im Ziel
Wenn der „Kine“ ruft, dann…
Alljährlich im September, wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Die Erfolgreichen Athleten v.l. Jan Urke, Anna Albrecht, Jonas Glaser, Ian Pocervina
1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze für die Licher Starter bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft
Am Samstag, den 21.Mai 2016 fand die alljährliche deutsche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hansgünter Schneider

von:  Hansgünter Schneider

offline
Interessensgebiet: Lich
Hansgünter Schneider
834
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikerhochzeit in Eberstadt
Das „Ja“ gaben sich Franziska (geb. Iselin) und Jens Görlach am...
Eberstädter Gemeindeschwestern hatten zu Kaffee und Kuchen eingeladen
Zu Kaffee und Kuchen hatten die beiden Eberstädter Gemeindeschwestern...

Weitere Beiträge aus der Region

Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...
Adventssingen
Gesangverein Eintracht Bettenhausen. Am 3.Advent, Sonntag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.