Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

There's gotta be more: English Camp für Teens

Lich | Endlich hat das Warten ein Ende: Die Christusgemeinde Lich bietet diesen Sommer wieder eins ihrer beliebten English Camps an - und diesmal sind die Teenager an der Reihe.

Alle zwischen dem 8. Schuljahr und dem 18. Lebensjahr sind herzlich eingeladen, beim diesjährigen Camp vom 11. bis 16. August dabei zu sein und so das Ende der Sommerferien mit einem krönenden Abschluss zu begehen.

Gemeinsam mit dem aus Deutschen wie Amerikanern bestehenden Mitarbeiterteam werden bis zu 80 Jugendliche in Obernkirchen (Niedersachsen) eine coole und vielfältige Ferienwoche unter dem Motto „There's gotta be more“ verbringen. Auf dem Programm stehen neben Sport und Outdoor Action, Spielen und Workshops, Music und Message, Lagerfeuer und Late Night Lounge auch altersgerechte und interaktive Englischgruppen mit den eigens angereisten Native Speakern, bei denen vor allem der Spaß an der Sprache im Vordergrund steht. Erfahrungsgemäß erwischen sich die Teilnehmer schon ab dem zweiten Tag dabei, wie das Deutsche dem Englischen weicht und es auf einmal gar nicht mehr so schwer ist, den Alltag ganz auf Englisch
zu gestalten.

Der Flyer inklusive Anmeldeformular kann auf der Homepage der Christusgemeinde heruntergeladen werden (www.cg-lich.de). Jetzt heißt es, schnell zu sein, denn der Frühbucherrabbat gilt nur noch bis zum 15. März. Wer noch Fragen hat, kann sich an camp@cg-lich.de wenden.

Das motivierte Team des iCamps 2013 freut sich auf zahlreiche Anmeldungen und viele neue und alte Gesichter!

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christusgemeinde Lich

von:  Christusgemeinde Lich

offline
Interessensgebiet: Lich
Christusgemeinde Lich
146
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sport für Kids in der letzten Ferienwoche
Über 60 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sind bereits angemeldet und...
Läuft - Vorbereitungen für Sport Camp laufen auf Hochtouren
Der Sommer hat nun auch in Lich Einzug gehalten und damit wächst bei...

Weitere Beiträge aus der Region

Nils Pompalla (6) führte Die Zwote zum Auswärtssieg
TV Lich Basketball Die Zwote drehte in Halbzeit zwei Spiel in Saarlouis bravourös
Der zwölfte Spieltag der Regionalliga 1 -Südwest- bedeutete für Die...
Lebende Tiere gehören NICHT unter den Weihnachtsbaum
Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und der Run...
Einzelprinz, verschmust und lieb sucht "seine" Menschen
Stattlicher Schmusekater (1,5 Jahre, kastriert) wartet auf „seine“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.