Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Traditionelles Heringsessen

Lich | Am kommenden Samstag, 14. Februar, lädt der Seniorenarbeitskreis der Licher SPD zum tradidionellen Heringsessen in den evangelischen Gemeindesaal im Stadtteil Muschenheim, ein. Eingeladen sind auch Bürgermeister, Magistratsmitglieder, Stadtverordnete und Ortsbeiräte. Als Gast konnte der Seniorenarbeitskreis die Landratskandidatin der SPD, Anita Schneider. Wie die Sprecherin des Arbeitskreises, Sylvia Burghardt mitteilt, wird sie versuchen die künftige Landrätin in einem Interview den Seniorennen und Senioren vorzustellen. Anschließend wird es reichlich Gelegenheit geben mit Anita Schneider zu diskutieren. Weiter verrriet Sylvia Burghardt, dass es am Nachmittag auch – wie es sich zur Faschingszeit gehört – Kaffee und Kräppel gibt. Alle interessierten Seniorinnen und Senioren aus Lich seien zu der Veranstaltung ganz herzlich eingeladen.

Mehr über

Senioren (309)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Schäfer Seibert aus Muschenheim
Schafe zur Linken, wird Freude Dir winken,…
…Schafe zur Rechten hilft streiten und fechten. Ein Besuch ganz...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
Altbekannte Gäste…
…sind Adolf Domes, Erna Dauselt und Maria Lottig. Mit ihren...
Bv Hungen 1 - Kai Wagner/Sarah Lock im Mixed
Teams des Bv Hungen biegen auf Zielgerade der Badmintonsaison ein
Die Badmintonspieler aus Hungen befinden sich im Endspurt der...
Die Stimmung war heiter und „fidel“, bei Publikum, Organisatoren und Künstler.  V.L. Hans Mühl, Christel Zörb und Jochen Rudolph
Der "fiedele Owwerhesse" begeisterte den "Treff ab 60"
Wenn sich die Mitglieder des Seniorenkreises „Treff ab 60“ zu ihrem...
Gerhard Paul (l.), Doris Ihle (2.v.r.), und Angelika Wagner (r.) übergeben einen Spendenscheck an Kornelia Marschner (3.v.l.) und Hans-Erwin Schmucker (2.v.l) vom Vorstand des Vereins Wohnen unter Freunden
Sparkassen-Senioren spenden 750 Euro an „Wohnen unter Freunden“
Mit einer Spende von 750 Euro unterstützen die Gießener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...

Weitere Beiträge aus der Region

Sommer, Sonne, Spaß vs. Spurensuche im Wald „Naturdetektive“
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Dr. Lars Witteck begrüßt die Gäste der Gala "Sterne des Sports".
Volksbank Mittelhessen verleiht „Sterne des Sports“ – Licher Verein unter den besten Drei
„Sterne des Sports“ – mit dieser Ehrung kürte die Volksbank...
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Am Dienstag, den 05.09.2017, von 18.00 bis 19.30 Uhr, startet in der ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.