Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Photovoltaik und Speichertechnik - Vortrag am 13.02.

Lich | Lohnt sich Photovoltaik angesichts sinkender Einspeisevergütungen überhaupt noch? „Na, selbstverständlich“, meint Andreas Habermehl, Geschäftsführer der LoEnSys GmbH, „denn angesichts der aktuellen Strompreise ist der Eigenverbrauch viel attraktiver als die Netzeinspeisung.“ Und eben dieser Eigenverbrauch lässt sich mit inzwischen bezahlbarer Speichertechnik markant steigern. Genau das hat sich allerdings noch nicht herumgesprochen. Darum lädt die LoEnSys ein zu einer Informationsveranstaltung am Aschermittwoch, den 13. Februar um 19.00 Uhr im Konferenzraum der Lück Gebäudetechnik in Lich-Langsdorf. Das Thema des Abends lautet: „Fastenzeit für Ihre Stromrechnung“ – Photovoltaik und Speichertechnik. Andreas Habermehl und weitere Referenten geben umfassende Informationen zum aktuellen Stand der PV Technik sowie zu Fragen der Wirtschaftlichkeit, Finanzierung und steuerlichen Betrachtung einer Photovoltaikanlage. Nach dem etwa einstündigen Vortragsteil besteht bei Getränken und einem „Fastenimbiss“ die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Referenten. Wegen der beschränkten Raumkapazitäten wird um vorherige Anmeldung unter 06404 9135-982 oder loensys@lueck-gruppe.de herzlich gebeten.

Mehr über

Vortrag (203)strom (40)Speichertechnik (2)Speicher (1)Photovoltaik (38)Lück Gruppe (15)Lück (14)Loensys (1)Habermehl (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Engin Eroglu
FREIE WÄHLER Hessen fordern modifizierte und zukunftsträchtige Energiepolitik
Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen und hessischer...
„Zwischen Frieden und schmutzigem Krieg“: Ein politischer Reisebericht über den bewaffneten Konflikt in Kolumbien
Seit 2012 steht die konservative Regierung um den kolumbianischen...
Vortrag "Zelle gesund - Mensch gesund" am 21.11. in Heuchelheim
Vortrag "Zelle gesund – Mensch gesund" am 21.11. in Heuchelheim
Eine gute Gesundheit ist abhängig vom Stoffwechsel in der Zelle. Die...
Vortrag mit Traugott Ickeroth am 19.09. in Heuchelheim
Vortrag "Potentiale – Welche Fähigkeiten in uns stecken" am 19.09. in Heuchelheim
Es ist belegt, daß wir auf nur zwei Prozent unserer DNS laufen – der...
Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Ansicht des Seltersberg aus Richtung Lahn mit dem Felsenkeller um 1845
„Der Seltersberg zu Liebigs Zeit - eine topografische Spurensuche“ Vortrag von Dr. Werner Schmidt am 17. Januar im Liebig-Laboratorium
Die Gießener Liebig-Gesellschaft lädt am Mittwoch, den 17. Januar...
Vorsitzender des LV Hessen mit Ernst-Otto Finger
Licher Seminar aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums des Verband der Philatelisten-Vereine Hessen, Rhein-Main-Nahe e.V.
Lich (Gu) Am 4. November veranstaltete der Verband der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Obsternte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
NABU: Landwirtschaft braucht grundlegend neue Ziele
Tschimpke: Umwelt, Klima- und Artenschutz nicht weiter auf dem Altar...
Apfelernte (Quelle: NABU / Bernd Schaller)
Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucher brauchen einen Umbau der EU-Agrarförderung
NABU und Bioland fordern gemeinsam Neuausrichtung der Europäischen...
Mit 80 Jahren immer noch reges Interesse am TV Langsdorf - Heimlicher Held wurde 80
Präsidiums- und Vorstandsmitglieder des TV Langsdorf gratulieren dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.