Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Arnsburg Artists eröffnen die Kunstsaison 2013 in Kloster Arnsburg

von Elke Strateam 06.02.20134245 mal gelesenkein Kommentar
Träumerei 80x60 cm
Träumerei 80x60 cm
Lich | Die Künstlergruppe „Arnsburg Artists“ unter der Leitung von Peter Seharsch eröffnet am Sonntag, den 17. Februar 2013 um 16.00 Uhr das Kulturprogramm 2013 in Kloster Arnsburg mit einer Kunstausstellung in der Galerie im Bursenbau.
Die Ausstellung der Künstler Klaus Kallus, Bernd Raab, Petra Sauer, Peter Seharsch, Sylvia Steinmetz, Elke Strate, Leni Wagner, Evelyn Walter und Ingeborg Weigand wird von Dr. Detlef Kuhn, dem Ortsvorsteher in Lich-Muschenheim eröffnet.
Die Künstler präsentieren ihre neuesten Werke und ihr großes künstlerisches Repertoire – Landschaften, Architektur, Blumen und Abstraktionen in Acryl und Aquarell.
Die Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen die Kunstsaison 2013 in Kloster Arnsburg gemeinsam mit den „Arnsburg Artists“ zu eröffnen.
Die Ausstellung ist vom 17. Februar bis zum 10. März 2013 zu den Öffnungszeiten Sa/So 13.00 - 17.00 Uhr der Galerie im Bursenbau zu sehen.

Träumerei 80x60 cm
Träumerei 80x60 cm 
Leuchtturm 50x70 cm
Leuchtturm 50x70 cm 
Herbstidylle 120x100cm
Herbstidylle 120x100cm 
Zarte Gefühle 50x50 cm
Zarte Gefühle 50x50 cm 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Karfreitagsmeditation - Ostern einmal neu erleben
Wir alle kennen es. Die Ostertage kommen und gehen, verfliegen so...
Orgelvesper am Karfreitag
Braunfels (kmp / kr). Die evangelische Kirchengemeinde Braunfels lädt...
Café Amélie – Interkultureller Ort vom Aus bedroht
Das Café Amélie blickt auf eine fast zehnjährige Geschichte zurück....
Osternacht mit Chor- und Orgelmusik
Lahnau / Wetzlar / Asslar / Dutenhofen (kmp). Die Osternachtliturgie...
Let´s dance im Disco-Lich vom Grünen Baum Saal
Disco-Revival "Mc Baumanns Pub"
Beim dritten Heimatabend des GV-Eintracht lautete das Motto „Hey,...
Die Stimmung war heiter und „fidel“, bei Publikum, Organisatoren und Künstler.  V.L. Hans Mühl, Christel Zörb und Jochen Rudolph
Der "fiedele Owwerhesse" begeisterte den "Treff ab 60"
Wenn sich die Mitglieder des Seniorenkreises „Treff ab 60“ zu ihrem...
Einladung zum Aktionskunstabend im Antiquariat Guthschrift
Aktionskunst für eine bessere Welt: Das Antiquariat Guthschrift wird wieder zur Bühne für eine Mischung aus Musik, Theater, Kabarett und Film
Er lädt wieder ein, zum zweiten Mal: Jörg Bergstedt, Politaktivist...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Strate

von:  Elke Strate

offline
Interessensgebiet: Lich
Elke Strate
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Komposition in Rot von Peter Seharsch
Thorsten Schäfer-Gümbel eröffnet die Kunstsaison in Kloster Arnsburg
Der Maler Peter Seharsch lädt am 04.März 2017 zur 1. Kunstausstellung...
Peter Seharsch in seinem Atelier
Adventausstellung 2014 auf dem Künstlerhof Seharsch "Malerei und Skulpturen"
Am Sonntag, den 30. November 2014 ab 14.00 Uhr eröffnet der...

Weitere Beiträge aus der Region

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Am Dienstag, den 05.09.2017, von 18.00 bis 19.30 Uhr, startet in der ...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Geschmacksexplosionen bei Weinverkostung mit Musik im Maislabyrinth Lich-Eberstadt
Im Rahmen der Veranstaltungen des Maislabyrinthes Lich-Eberstadt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.