Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Arnsburg Artists eröffnen die Kunstsaison 2013 in Kloster Arnsburg

von Elke Strateam 06.02.20134193 mal gelesenkein Kommentar
Träumerei 80x60 cm
Träumerei 80x60 cm
Lich | Die Künstlergruppe „Arnsburg Artists“ unter der Leitung von Peter Seharsch eröffnet am Sonntag, den 17. Februar 2013 um 16.00 Uhr das Kulturprogramm 2013 in Kloster Arnsburg mit einer Kunstausstellung in der Galerie im Bursenbau.
Die Ausstellung der Künstler Klaus Kallus, Bernd Raab, Petra Sauer, Peter Seharsch, Sylvia Steinmetz, Elke Strate, Leni Wagner, Evelyn Walter und Ingeborg Weigand wird von Dr. Detlef Kuhn, dem Ortsvorsteher in Lich-Muschenheim eröffnet.
Die Künstler präsentieren ihre neuesten Werke und ihr großes künstlerisches Repertoire – Landschaften, Architektur, Blumen und Abstraktionen in Acryl und Aquarell.
Die Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen die Kunstsaison 2013 in Kloster Arnsburg gemeinsam mit den „Arnsburg Artists“ zu eröffnen.
Die Ausstellung ist vom 17. Februar bis zum 10. März 2013 zu den Öffnungszeiten Sa/So 13.00 - 17.00 Uhr der Galerie im Bursenbau zu sehen.

Träumerei 80x60 cm
Träumerei 80x60 cm 
Leuchtturm 50x70 cm
Leuchtturm 50x70 cm 
Herbstidylle 120x100cm
Herbstidylle 120x100cm 
Zarte Gefühle 50x50 cm
Zarte Gefühle 50x50 cm 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Der Künstler Roman Geyer neben seinem Werk
Eröffnung der Kunstausstellung „Creepy“ – Roman Geyer lädt zu seiner Interpretation der digitalisierten Welt ein
Kopflose und maskierte Schaufensterpuppen, künstlerisch übermalte...
Winterabendlich(t) 2016
Am morgigen Freitag, 18. November, lädt das Pohlheimer Naturheilforum...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Strate

von:  Elke Strate

offline
Interessensgebiet: Lich
Elke Strate
51
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Peter Seharsch in seinem Atelier
Adventausstellung 2014 auf dem Künstlerhof Seharsch "Malerei und Skulpturen"
Am Sonntag, den 30. November 2014 ab 14.00 Uhr eröffnet der...
Dünen I, 100x100 cm, Acryl auf Leinwand, P.Seharsch
Jahresausstellung von Peter Seharsch
Am Sonntag, den 01. Dezember 2013 wird die Werkschau des...

Weitere Beiträge aus der Region

Marketing-Studie: Data Management Plattformen sind heute unerlässlich
Mittlerweile ist es ungefähr sechs Jahre her, seit Data Management...
Ein Gruppenfoto auf dem Schulhof, das die Kinder mit den selbst gebastelten Marionetten zeigt
„Winterspaß“ Winterferienbetreuung in der Grundschule Langsdorf
In der letzten Woche der Weihnachtsferien nahmen 12 Kinder an der...
Hallo, ich bin Naomi und suche ein neues Zuhause
- Privatvermittlung - Da sich die berufliche Zukunft meines Frauchens...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.