Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

CDU Lich als Naturschützer unterwegs

Vorsitzender Gregor Gorecki (1 v.r.), Bürgermeisterkandidat Gregor Verhoff (2 v.r.), Fraktionsvorsitzende Josefine Lischka (4 v.r.) zusammen mit CDU-Mitgliedern und Helfern während der Entbuschungsaktion auf dem Kirschberg.
Vorsitzender Gregor Gorecki (1 v.r.), Bürgermeisterkandidat Gregor Verhoff (2 v.r.), Fraktionsvorsitzende Josefine Lischka (4 v.r.) zusammen mit CDU-Mitgliedern und Helfern während der Entbuschungsaktion auf dem Kirschberg.
Lich | Wie bereits andere Vereine auch, hat der CDU-Stadtverband Lich im Auftrag der Landschaftspflegevereinigung Gießen Entbuschungsmaßnahmen auf dem Kirchberg oberhalb des Niederrieds in Lich durchgeführt und sich damit aktiv an der Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen beteiligt. Mit Motorsägen oder –sensen, Astscheren, Gabeln und Rechen ausgerüstet, wurde die zugewiesene Fläche von Gehölzen und Büschen, überwiegend Schwarzdorn, die letztendlich dem Feuer zum Opfer fielen, befreit.
Die Landschaftspflegevereinigung Gießen e.V. ist ein in 1991 gegründeter gemeinnütziger Verein, dem nahezu alle Städte und Gemeinden des Landkreises Gießen angehören und durch den Verein im Bereich Ökokonto-Maßnahmen, Ersatz- und weitere Naturschutzmaßnahmen beraten werden.
Dabei geht es um die Sanierung hochwertiger Naturschutzflächen, die, wie der Kirchberg, nahezu mit Hecken zugewachsen sind. Die Maßnahme dient dazu, wieder eine großflächige Beweidung und die Ausweitung des naturschutzrechtlich wertvollen Magerrasens zu ermöglichen. Dabei wird ehemals vorkommenden Pflanzen, wie z.B. dem bunten Vergissmeinnicht, Steppen-Lieschgras, Thymian, gestreiftem Klee und Kartäusernelke die Möglichkeit gegeben, sich weiter zu entwickeln und auch dem dort vorkommenden Neuntöter wieder einen Lebensraum zu schaffen. Weiterer Aspekt dabei ist, dass hierdurch Ausgleichsflächen, für neu entstehende Baugebiete, wie das Neubaugebiet ‚Am Fuchsstrauch‘, geschaffen werden können.
„Es hat sehr viel Spaß gemacht, diese Maßnahme zu unterstützen“, war die einhellige Meinung des CDU Stadtverbandes.

Mehr über

CDU Lich (60)CDU (576)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' bitte unterschreiben!
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni in Wiesbaden
Am Samstag, 16.6.2018, fand eine Demonstration der...
Diskussionen im Allendorfer Stadtparlament um Werbung für die Stadt Allendorf(Lumda) als Ort der Vielfalt und Toleranz.
Die Gemeinden des Lumdatals haben das Projekt »Partnerschaft für...
Der Vorsitzende der CDU-Laubach Siegbert Maikranz (rechts) gratuliert dem neuen CDU-Wahlkreisbewerber Michael Ruhl.
CDU in Laubach und im Vogelsberg: Michael Ruhl soll als Nachfolger von Kurt Wiegel in den Landtag – Wahlkreisversammlung in Schotten mit vier Kandidaten – Dr. Birgit Richtberg Ersatzbewerberin
LAUBACH/SCHOTTEN. Nach einer spannenden Abstimmung im...
Düstere Aussichten für die Kanonenbahnlahnbrücke
Bahndamm bleibt geöffnet: Brückenabriss damit indirekt beschlossen?!
Die Fraktion der geo-Wählergemeinschaft war gut vorbereitet für die...
Wir sind schon über 50 Bürgerinitiativen unter www.straßenbeitragsfrei.de
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni 2018 ab 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Wiesbaden
Die kürzlich verabschiedete Gesetzesänderung der schwarz-grünen...
Fünf-Punkte-Paket zur Anpassung der Straßenbeiträge / geänderter Gesetzentwurf
Straßenbeitragsfreies Hessen Breiter Weg 126 35440 Linden Offener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Silja Römer

von:  Silja Römer

offline
Interessensgebiet: Lich
Silja Römer
612
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einstige Papiermühle Ober Bessingen
Ober Bessingen lädt wieder ein zu einem Vortrag am Mittwoch, dem 29....
Eröffnung des 6. Ober-Bessinger Krippenwegs
Am Sonntag,den 1.Advent wird um 16.00 Uhr unter Mitwirkung der...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...

Weitere Beiträge aus der Region

Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.