Bürgerreporter berichten aus: Lich | Überall | Ort wählen...

Neue Notfallausrüstung für die Nieder-Bessinger Feuerwehr

Lich | Nur ein paar Wochen nachdem sich die Feuerwehr Lich über eine Sachspende des DRK Ortsverein Lich freuen konnte, hat sich die Feuerwehr Nieder-Bessingen in Eigeninitiative zwei identisch ausgerüstete Notfallrucksäcke angeschafft, welche ab sofort auf den beiden Einsatzfahrzeugen mitgeführt werden.

Da die Nieder-Bessinger Brandschützer über einige medizinisch ausgebildete Einsatzkräfte verfügen – zum Beispiel drei Rettungsassistenten und einige Feuerwehrsanitäter – kann nun in medizinischen Notfällen noch besser gehandelt werden. Die Ausrüstung ist so ausgesucht, dass sie mit der des Rettungsdienstes zusammen genutzt werden kann, somit wird eine enge Zusammenarbeit gefördert.

Neben Verbandmaterial gibt es in den Rucksäcken Beatmungsbeutel, Schienungsmaterial für Gelenke, Arme und Beine sowie der Halswirbelsäule
(bei einem Unfall etwa oder einem Sturz aus der Höhe), Infusionen zum Stabilisieren des Kreislauf und einiges mehr. Diese Ausrüstung wird zusätzlich zum DIN vorgeschriebenen Feuerwehrverbandkasten mitgeführt.

Damit die Feuerwehrfrauen und –männer immer „up to date“ sind, werden in regelmäßigen Abständen Erste-Hilfe-Maßnahmen und der Umgang mit dem Material geübt. Diese Aufgabe übernehmen die zwei Erste-Hilfe-Ausbilder aus den eigenen Reihen.

Dies ist „eine sinnvolle Anschaffung zur Sicherheit der Unglücksopfer aber auch für die eigenen Einsatzkräfte“, so Wehrführer Pompalla „auch wenn ich hoffe, dass wir es nur sehr selten einsetzen müssen!“

Mehr über

Notfallrucksack (1)Notfall (24)Nieder-Bessingen (25)Nieder (13)FFw (49)Feuerwehr (521)Erste Hilfe (24)Bessingen (14)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...
Von links: Jürgen Görig, Jörg Haas und Bernd Briegel präsentieren den Jubiläumsaktionstag
Großer Aktionstag bei Feuerwehr und DRK
Gemeinsam, in Kooperation wie dies seit Jahrzehnten zwischen...
Laubgebläse im Feuerwehreinsatz
Laubgebläse zur Brandbekämpfung- geht das? Blasgeräte...
850 Einsatzkräfte bei Katastrophenschutzübung eingebunden
PAN 2017, diesen Namen trägt die bisher größte...
Spanielmix Marly (kastriert) sucht geeignete Menschen
Hallo liebe erfahrene Hundefreunde…mein Name ist Marly. Ich bin ein...
Alarmübung fordert Mannschaft und Führung!
Zu einer unangekündigten Alarmübung in einem ehemaligen Supermarkt im...
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lena Kestawitz

von:  Lena Kestawitz

offline
Interessensgebiet: Lich
Lena Kestawitz
27
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beförderungen: v.l.n.r. 1.Vorsitzender Dierk Keil, Stadtrat Neumann, Steffen Kubatzki, Carsten Kestawitz und Wehrführer Markus Pompalla
Neuer Jugendfeuerwehrwart in Nieder-Bessingen
Am vergangenen Samstag fand im Nieder-Bessinger Dorfgemeinschaftshaus...
Gelungener Saisonauftakt für Wettkampfgruppe aus Nieder-Bessingen
Am zweiten Märzwochenende startete die Wettkampfgruppe der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Freiwillige Feuerwehr

Mitglieder: 18
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Tatütata - Feuerwehr zu Gast in der Villa Kunterbunt
Die Kinder im Kindergarten "Villa Kunterbunt" in Grünberg-Lehnheim...
Erster "Auslandseinsatz" für die Heuchelheimer Feuerwehr
Erster „Auslandseinsatz“ für die Heuchelheimer Feuerwehr Das LF8...

Weitere Beiträge aus der Region

Vom E-Pastor zum E-Biker: Christusgemeinde Lich nahm Abschied von Pastor Jörg Godejohann
Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, verabschiedete die...
Basketball Team Gießen
Leider hat Ulm wieder gegen unser gießener Basketballteam gewonnen am...
Geschäftsführer Matthias Rück dankte Nele Michaelis und Pascal Vorstandslechner für jeweils 10 Jahre aktive Mitarbeit im Blasorchester Eberstadt.
Blasorchester dankte aktiven Musikern
In neuem, ungewohnten Rahmen fand die diesjährige Weihnachtsfeier des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.